Aus fünf Metern Höhe gestürzt: Arbeiter verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Graz ist am Donnerstag ein 48-jähriger Mann schwer verletzt worden: Der Arbeiter war aus fünf Metern Höhe von einem Baugerüst gestürzt.

Der 48-Jährige war gerade dabei, in etwa fünf Metern Höhe Fassadenarbeiten zu verrichten.

Ins UKH Graz gebracht

Aufgrund einer Gewichtsverlagerung auf dem Plateau des Baugerüsts klappte eine sich dort befindliche Holzplatte um, und der Mann stürzte in die Tiefe. Der 48-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung ins Unfallkrankenhaus Graz gebracht.

Werbung X