„Dinner for one“ auf steirisch

„Dinner for one“ gehört zum Jahreswechsel einfach dazu. Die kurze Komödie rund um den 90. Geburtstag von Miss Sophie gibt es in Graz nun auch als Theaterstück: im Original und auf steirisch.

„The same procedere as every year“ - und das seit über 50 Jahren. Da dachte sich Schauspielerin Tamara Belic, dass dieses Stück auf die Bühne muss: „Ich möchte, dass die Leute wieder weg vom Fernsehen ins Theater gehen, und da hat sich für mich ‚Dinner for one‘ total angeboten. Nachspielen alleine ist zwar anstrengend und lustig, aber das gibt halt noch nicht so den Kick, und dann haben wir uns gedacht, wir machen etwas Neues draus.“

"Dinner for one"
ORF

Nicht nur das Bühnenbild im Grazer Kristallwerk ist dem Original nachempfunden - ein großartiger Artur Ortens als Butler James lässt einen fast vergessen, dass man hier gerade nicht das Original von 1963 vor sich hat.

„The same procedere as every year“

„Dinner for one“ - und das auch auf steirisch - soll künftig in Graz zu einer Silvestertradition werden.

„Fuatan für oan“

Was auf englisch Kultstatus hat, geht aber auch auf steirisch: Da wird dann der Tiger zur Wildsau, und heißen tut das Stück natürlich „Fuatan für oan“. Auf der Gästeliste von Miss Sophie stehen Arnold Schwarzenegger, Conchita Wurst, Hansi Hinterseer und Andreas Gabalier.

"Dinner for one"
ORF

Die richtigen Gäste zu finden war allerdings gar nicht so einfach verrät Regisseur Reinfried Schieszler: „Wir haben da lange gesucht. Die erste Version war, schon verstorbene österreichische Filmschauspieler zu nehmen, das hat nicht funktioniert. Dann sind wir auf die Version gekommen, das steirisch zu machen, und da haben wir dann Protagonisten gesucht, die jeder kennt.“

Wer für heuer keine Karten bekommt, braucht sich übrigens keine Sorgen machen: Ab jetzt soll es zur Grazer Tradition werden, dass es zu Silvester heißt: „The same procedere as every year“.

Link:

Werbung X