JUFA eröffnet 2018 Prestige-Projekt in Hamburg

2017 war für die steirischen Jugend- und Familiengästehäuser (JUFA) ein Erfolgsjahr, und auch 2018 wird die Expansion fortgesetzt: Von der Eröffnung des Großprojekts in Hamburg profitiert auch die steirische Wirtschaft.

In Graz-Süd wurde 2017 ein neues JUFA-Hotel eröffnet, in Deutschland wurde der Standort Königswinter/Bonn in Betrieb genommen, 16 der 26 steirischen Hotels wurden mit drei Sternen zertifiziert, die Häuser Fürstenfeld, Murau, Altaussee, Bad Aussee, Maria Lankowitz und Grundlsee modernisiert. Die Folge: eine Steigerung bei den Nächtigungen um 100.000 auf 1,4 Millionen.

„Mehr als 450.000 Gäste waren bei uns in unseren Standorten. Wir sind in der Steiermark sehr stark, auch hier hat es ein Plus gegeben von rund sieben Prozent, und das freut uns ganz besonders, das sind ja unsere Wurzeln, da kommen wir her“, sagt JUFA-Vorstand Gerhard Wendl.

Steirische Möbel für Hamburger JUFA

Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen der Eröffnung des neuen Hotels am Hamburger Hafen. Im Jänner wird mit dem Einrichten der Zimmer begonnen - alle Möbel werden in der Steiermark von „Team Styria“ gefertigt, die Tischlerei Baumgartner in Obdach produziert die restlichen Möbel für Lobby und Restaurant. Bei Almholz auf der Teichalm entsteht ein 15 Meter langes Störtebeker-Schiff, das dann als großes Klettergerät im Freien dienen wird.

Jufa Hamburg Hafencity
JUFA

„Teil unserer Philosophie“

Der Gesamtauftragswert für die steirischen Unternehmen beträgt 3,5 Millionen Euro. „Das ist Teil unserer Philosophie. Wenn möglich, haben wir immer geschaut, dass die Wertschöpfung, die international passiert, auch in der Steiermark einen Ausdruck findet. Es ist auch Teil unseres Erfolges, dass unsere Gäste in steirischen Betten schlafen, und das muss sich auszahlen, sonst hätten wir in den letzten 20 Jahren nicht so eine positive Entwicklung genommen“, so Wendl.

Das JUFA Hamburg HafenCity wird Anfang Mai eröffnet - ein Standort, der laut Gerhard Wendl Werbung für die Steiermark machen und viele zusätzliche Gäste aus Deutschland in die Steiermark bringen wird - mehr dazu in JUFA-Hotels expandieren weiter (28.7.2016)

Link:

Werbung X