17-Jähriger drohte 16-Jährigem, ihn umzubringen

Ein 17-Jähriger hat am Montagabend bei einem Streit in einem Grazer Lokal einem 16-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Anschließend droht er ihm, ihn umzubringen, falls er die Polizei verständigen würde.

Die beiden Bekannten hatten sich gegen 17.45 Uhr zufällig in einem Lokal im Bezirk St. Leonhard getroffen. Sie gerieten in einen zunächst nur verbalen Streit, als der 17-Jährige dem Grazer plötzlich ins Gesicht schlug und bedrohte.

Der 16-Jährige verließ daraufhin das Lokal, verständigte seinen Vater und fuhr selbst in ein Krankenhaus, um sich behandeln zu lassen. Am Dienstag wurde der 16-Jährige von der Polizei befragt, die daraufhin informierte Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des 17-Jährigen an; er wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht.

Werbung X