Käferbohnenstrudel mit Schafkäse

Die Zutaten:

  • für den Strudelteig:
  • 350 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/8 l Wasser
  • für die Fülle:
  • 400 g steir. Käferbohnen gekocht
  • 200 g Schafskäse
  • 160 g Grieß
  • Butter od. Öl
  • 300 g Zwiebel
  • 120 g Semmelwürfel
  • 2 rote Paprika
  • 160 g Speck
  • 250 g Sauerrahm
  • Öl
  • Majoran, Bohnenkraut
  • Salz, Pfeffer

Die Zubereitung:

Für den Strudelteig Mehl und Butter abbröseln. Ei und Wasser versprudeln und alles zu einem weichen, geschmeidigen Teig verarbeiten; dann zugedeckt rasten lassen.

Sendungshinweis:

„Radio Steiermark am Vormittag“, 2.11.2016

Anschließend Bohnen mit Majoran, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen. Grieß in Butter oder Öl anrösten und mit etwas Wasser quellen lassen. Den würfeligen Zwiebel mit Speck, Paprikawürfel und Semmelwürfel ebenso in heißem Fett rösten. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und Sauerrahm unterrühren. Würzig abschmecken. Die steir. Käferbohnen beigeben und den würfeligen Schafkäse vorsichtig unter die Bohnenmasse heben.

Den Strudelteig ausziehen, beölen und zu drei Viertel füllen. Einrollen, mit zerklopftem Ei bestreichen und bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.

Werbung X