Adventstimmung mit Augenzwinkern

Riecht es bei ihnen schon nach Vanillekipferl und Tannenzweigerl - oder brauchen sie noch Anregungen, um in Weihnachtsstimmung zu kommen? In „Fröhliche Weihnachterl“ bieten Erwin Steinhauer und Fritz Schindlecker einige.

Cover
Ueberreuter

Buchtipp:

„Fröhliche Weihnachterl. Eine schöne Bescherung“ von Erwin Steinhauer und Fritz Schindlecker (ISBN: 9783800076765) ist im Ueberreuter Verlag erschienen und kostet 19.95 Euro

Vom Titel dieses Buches lächelt ein „etwas anderes“ Christkind mit goldenem Haar, im Hintergrund steht ein bärtiger Weihnachtsmann - dahinter verstecken sich die beiden Autoren Erwin Steinhauer und Fritz Schindlecker. Sie sind ja bereits erprobt im gemeinsamen Schreiben. Im Vorwort ihres neuesten Werks versprechen sie ein „vernünftiges Mittel gegen Weihnachtsdepressionen“ - ausgelöst durch allzu viel Kitsch, monströse Weihnachtsmänner und Ähnliches.

Tag für Tag ein „Türchen“

Im ersten Teil findet sich ein Adventkalender, der für jeden Tag eine kurze Geschichte oder ein Gedicht bereithält. So geht es am 10. Dezember zum Beispiel um den Weihnachtspunsch bzw. um die Frage, warum dieser vorweihnachtliche Brauch des Punschtrinkens so um sich greift und was bei übermäßigem Konsum dieses „hochklassigen Kopfweherzeugers“ hilft.

Weiters wird versucht zu klären, ob ein Adventkranz oder ein Adventskranz den Tisch schmückt: „Adventskranz - wie deppert klingt das bitte? Man sagt ja auch nicht Lorbeerskranz statt Lorbeerkranz, und man sagt nicht Walzerstanz statt Walzertanz. Aber die Piefke müssen ja alles umbenennen, was wir erfunden und sie später kopiert haben: Zu unseren Palatschinken sagen sie Pfannkuchen, zu unserem Steyr Baby VW Käfer und zu unserem Wolferl Ambros Udo Lindenberg.“

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Steiermark“, 10.12.2017

Analyse mit Augenzwinkern

Geschichten rund um den Advent und Weihnachten bilden den zweiten und dritten Teil des Buchs. Auch hier gehen die Autoren mit Augenzwinkern den wichtigen Fragen rund um Krampus und Co. auf den Grund, und auch Texte rund ums Schenken und Weihnachtsessen liefern Anregungen zum Schmunzeln und Adventstimmung auf jeder Seite.

Link:

Werbung X