Der größte Ball Europas

Zum 69. Mal findet am Freitag in Graz der steirische Bauernbundball statt. Das Messecenter ist gerade groß genug, um die 16.000 Ballbesucher in Steireranzügen, Lederhosen und Dirndln unterzubringen.

Lederhose
ORF

Bilder noch in der Nacht

Die besten Bilder vom heurigen Bauernbundball finden Sie noch in der Nacht auf Samstag hier auf steiermark.ORF.at

„Beim steirischen Bauernbundball treffen Land und Stadt sowie Jung und Alt zusammen, um gemeinsam viele verschiedene Musikrichtungen und die breite Palette kulinarischer Köstlichkeiten zu genießen", beschreibt der Obmann des Steirischen Bauernbundes, Johann Seitinger (ÖVP). Neben der Kulinarik steht beim Bauernbundball aber auch steirisches Brauchtum und Tradition im Mittelpunkt, wie der steirische Bauernbund-Direktor Franz Tonner unterstreicht: „Der steirische Bauernbundball verbindet Tradition und Moderne. Die Bauern sind Kulturträger von Brauchtum und Tradition und bringen die ländliche Gemütlichkeit auf den städtischen Tanzboden."

„‚Tanzen‘ heißt ‚Miteinander‘“

Apropos Tanzen: „Das Tanzen hat für die Steirer einen hohen Stellenwert, denn ‚Tanzen‘ heißt ‚Miteinander‘, und gerade in turbulenten Zeiten wie diesen ist es wichtig zusammenzurücken“, so Tonner, der verspricht, „dass es beim Bauernbundball zum Zusammenrücken viele Gelegenheiten gibt."

So sollen Stars wie Bernhard Brink, die Jungen Zillertaler oder Egon 7 die Hallen zum Beben bringen.

Der Bauernbundball in Zahlen:

  • 33.000 Quadratmeter Ballareal
  • über 1.000 Akteure und Helfer
  • über 1.000 Blumen
  • 50.000 Gläser und 20.000 Teller
  • 8.000 Flaschen Wein
  • 20.000 Liter Bier
  • 8.000 Liter Mineralwasser
  • 2.200 Scheinwerfer
  • 62 Kilometer Kabel
  • 2.600 Quadratmeter Holz

Gabalier bittet Schüler zum Tanz

Einer, der sich wohl ganz besonders auf den Ball freuen dürfte, ist das steirische Tanz-Aushängeschild Willi Gabalier: „Ich werde viele verschiedene Schüler aus landwirtschaftlichen Fachschulen zu einer harmonischen Tanzgruppe zusammenschweißen. Es macht mir große Freude, da selbst im wahrsten Sinne des Wortes Hand und Fuß anzulegen, sodass es ein toller Auftanz wird. Es ist für mich immer toll, zu sehen, wenn die Jugend tanzt, eine Freude an der Bewegung hat - und man einem großen Auftritt entgegenfiebert“ - und zwar vor 16.000 Ballgästen.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen, Steiermark“, 10.2.2018

Laptop & Lederhose

Der Dresscode: selbstverständlich Tracht oder Abendkleidung, wobei man beim Tragen letzterer durchaus den einen oder anderen humorigen Kommentar hinzunehmen bereit sein muss - das Motto „Laptop & Lederhose“ steht für die Symbiose aus Lifestyle und Tradition.

Das Besondere des steirischen Bauernbundballs liegt aber wohl auch in der engen Verbindung scheinbarer Gegensätze: Menschen aus Stadt und Land, Jung und Alt oder Hightech mit uriger Atmosphäre - und dieser Kontrast zieht an: „Wir hatten Reservierungen von Vorarlberg bis Burgenland“, heißt es von den Organisatoren.

Link:

Werbung X