Paul Prattes

Paul Prattes wird von vielen auch der „Wetterpauli“ genannt - und das hat seinen guten Grund, prophezeit er doch in „Steiermark heute“ das Wetter.

Zudem moderiert der Hobbypilot (Prattes besitzt seit über 20 Jahren den Pilotenschein für Motorenflugzeuge) auch auf Radio Steiermark - und das manchmal recht lange, beträgt sein Rekord immerhin sieben Stunden. Zur Erholung geht es dann zum Schwitzen in die Sauna oder auch zum Schwammerlsuchen.

Paul Prattes
ORF
Paul Prattes wurde am 12. Februar 1964 (Sternzeichen: Wassermann) in Eibiswald geboren.

Das bin ich!

Ich bin glücklich, wenn... ich mit dem Flugzeug über die wunderschöne heimische Landschaft flieg’ und dabei innerlich abschalten kann.

Darauf möchte ich nie verzichten: Ein tolles Abendessen zu zweit.
Diese Menschen bewundere ich: Menschen, die es sich leisten können, auf ein Handy zu verzichten.

  • Musik: „Dancing Queen“ von Abba.
  • Film: „Die Hochzeit meines besten Freundes“.
  • Buch: „Die Klavierspielerin“ von Elfriede Jelinek.
  • Speise: Schweinsmedaillions mit Pfefferrahmsauce, selbst zubereitet.
  • Getränk: „Sex on the beach“.
  • Farbe: Hängt vom Objekt ab.

Drei Dinge für die Insel: Ein kleines Flugzeug, eine Startbahn, meine Freundin Andrea.

Meine größte Stärke: Über mich selbst lachen zu können.
Meine größte Schwäche: Ich begeistere mich manchmal für zu viele Dinge gleichzeitig.

Was sein muss: Vor und nach jeder größeren Reise bzw. Urlaub ein Frankfurter mit Saft, dazu ein Seidl Bier.
Was niemals: Luxusartikel zum Angeben.

Lebensmotto:
Leben und leben lassen und die Menschen immer so akzeptieren wie sie sind.

Werbung X