Martin Holzinger-Schink

Seit fast 20 Jahren arbeitet Martin Holzinger-Schink für den ORF Steiermark - zuerst im Radio, aber schon bald auch im Internet.

Martin Holzinger-Schink begann seine berufliche Laufbahn - neben einem Publizistikstudium - als Serviceredakteur bei Radio Steiermark, spezialisierte sich aber bald auf kurz-, mittel- und langfristige Planung und war da auch für zahlreiche Aktionen und die Berichterstattung über diverse Großereignisse mitverantwortlich.

Mittlerweile schreibt er mit großer Begeisterung für die Internet-Redaktion des ORF Steiermark und sorgt dafür, dass man auf steiermark.ORF.at das Neueste aus der Steiermark erfährt.

Das bin ich!

Ich bin glücklich, wenn... ich Zeit mit meiner Familie verbringen kann.

Darauf möchte ich nie verzichten: Meine Katzen - so gelassen wäre ich auch gerne öfters.
Diese Menschen bewundere ich: Meine Frau - weil sie meine Launen erträgt und mich trotzdem liebt.

Martin Holzinger-Schink
ORF/Schöttl
Martin Holzinger-Schink wurde am 28. Juni 1971 (Sternzeichen: Krebs) in Graz geboren
  • Musik: Von AC/DC bis Rosenstolz, von Pink Floyd bis Bruce Springsteen, von Genesis bis Ostbahnkurti.
  • Film: Schwierig, da gibt es einige, ganz vorn dabei ist aber sicher „Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben“.
  • Buch: Einzelne Bücher ist schwer, aber vieles von Thomas Glavinic.
  • Orte: Daheim
  • Speise: Schnitzel mit Erbsenreis und gemischtem Salat
  • Getränk: Je nach Lust und Durst.
  • Farbe: Fußballerisch Rot-Weiß, sonst Gelb.

Drei Dinge für die Insel sind keine Dinge: Meine Frau, mein Kind, meine Katzen.

Meine größte Stärke: Ich kann ab und an schon sehr geduldig sein.
Meine größte Schwäche: Ich bin in einigen Situationen leider viel zu stur.

Was sein muss: Liebe.
Was niemals: Neid.

Lebensmotto:
Es gibt keine Probleme - es gibt nur Aufgaben.

Werbung X