Alina Samonig

Nach einem Jahr in El Salvador und einiger Zeit in Spanien haben die Studien Alina Samonig zurück nach Graz verschlagen - und über ein Praktikum kam sie dann zum ORF.

Seither ist es eine spannende Mischung aus Kulturberichten und aktuellen Themen, die sie für Radio Steiermark und „Steiermark heute“ aufbereitet und die ihr eine, wie sie sagt, „Riesenfreude“ macht.

Das bin ich!

Ich bin glücklich, wenn... ich mit Menschen, die mir wichtig sind, Zeit verbringen kann.

Darauf möchte ich nie verzichten: meine Familie, Sonne und Kaffee.
Diese Menschen bewundere ich: Menschen, die für ihre Meinung einstehen, weltoffen und achtsam im Umgang mit anderen sind.

Alina Samonig
ORF
Alina Samonig wurde am 16. Dezember 1987 (Sternzeichen: Schütze) in Friesach in Kärnten geboren
  • Musik: Je nach Stimmung.
  • Film: Pumuckl :-)
  • Buch: Krimis jeglicher Art.
  • Ort: Da gibt es viele... gemütlich muss es sein.
  • Speise: Laugenstangerl.
  • Getränk: Kaffee, Schwarztee mit Milch.
  • Farbe: Je nach Jahreszeit.

Drei Dinge für die Insel: Neugierde, Kreativität, Gelassenheit.

Meine größte Stärke: Empathie, Ausdauer, Dinge mit Konsequenz und Freude umsetzen.
Meine größte Schwäche: Manchmal ein bisschen ungeduldig sein. Und: Schuhe kaufen.

Was sein muss: Kaffee mit Milch.
Was niemals: Kaffee mit Zucker.

Lebensmotto:
Erst denken, dann reden.

Werbung X