Geschichte erzählen

Alte Geschichten und neue Einblicke bietet das Museum für Geschichte in Graz in seiner Dauerausstellung „100 x Geschichte“ - und „Steiermark heute“ im Rahmen der Serie „Geschichte erzählen“ jeden Donnerstag.

Wie funktioniert Herrschaft im Mittelalter? Wie leben Frauen in der Neuzeit? Woran erkranken Menschen und was empfiehlt die Medizin? Wann wird die Steiermark industrialisiert? Entlang dieser und ähnlicher Fragen widmet sich das Museum für Geschichte in gut 100 Episoden dem Werden und Wandel der Steiermark vom Hochmittelalter bis zum ausgehenden 20. Jahrhundert. Die Serie "Geschichte erzählen“ zeigt einige davon - immer am Donnerstag im Rahmen von „Steiermark heute“.

Museum für Geschichte Graz
ORF

Keine Folge mehr versäumen!

Wenn Sie eine Folge von „Geschichte erzählen“ versäumt haben, dann können Sie das ganz einfach nachholen: Die aktuelle Episode steht Ihnen hier on demand zum Nachsehen zur Verfügung.

22. Februar: Medizin

Ein Thema der Ausstellung „100x Steiermark“ im Museum für Geschichte befasst sich mit medizinischen Praktiken der Vergangenheit.

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen - davon ist auch das On demand-Angebot von „Steiermark heute“ betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.

Links:

Werbung X