Schilcherlandtorte von Michael Nebel

In der Konditorei Mosaik in Deutschlandsberg wird Menschen mit Beeinträchtigung ein Arbeitstraining ermöglicht. Mit ihnen gemeinsam kreierte Konditormeister Michael Nebel die Schilcherlandtorte.

Die Zutaten:

  • für die Tortenmasse:
  • 15 dag Walnüsse
  • 10 dag Mehl
  • 7 Eiklar, zu steifem Eiweiß geschlagen
  • 7 Dotter
  • 12 dag Zucker
  • etwas Butter (flüssig)
  • 1 Prise Zimt
  • Glasur-Schokolade
  • helles Nougat
  • für die Fülle:
  • 25 dag Butter
  • 1 EL dunkles Nougat
  • 20 dag Vanillepudding
  • 10 dag Zucker
  • 1 Schuss Schilcherlikör
  • Schilcherschnaps
  • 1 Esslöffel Schilchertraubengelee
  • 1 EL Preiselbeere
Schilcherlandtorte
ORF

Die Zubereitung:

Die Zutaten für die Tortenmasse zu einem Teig verrühren und in eine Ringform geben; im vorheizten Rohr bei 190 Grad 45 Minuten backen.

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 7.4.2016

Die Zutaten für die Fülle zu einer Creme verrühren, die Torte durchschneiden. Den unteren Teil mit Preiselbeeren und Schilchergelee bestreichen, die Creme draufgeben und mit der zweiten Tortenhälfte bedecken. Mit der Creme außen bestreichen und kalt stellen. Dann mit einer Glasur aus Schokolade und hellem Nougat überziehen.

Werbung X