Eierschwammerlrisotto von Walter Hintner

Im Aiola im Schloss von St. Veit in Graz soll der kulinarische Genuss im Vordergrund stehen. Jetzt - zur Schwammerlsaison - empfiehlt Küchenchef Walter Hintner ein Eierschwammerlrisotto.

Die Zutaten (für vier Personen):

  • eine kleine Zwiebel
  • 30 dag Risottoreis
  • 30 dag Eierschwammerln
  • ein Liter Schwammerlfond (geht auch Gemüsesuppe, Hühnersuppe oder Rindsuppe)
  • 1/8 Liter Weißwein
  • Salz
  • Jungzwiebel
  • vier große Löffel Parmesan
  • Kräuter, Butter
  • einige Kirschtomaten
Eierschwammerlrisotto
ORF

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 21.7.2016

Die Zubereitung:

Die Zwiebel und den Risottoreis glasig anlaufen lassen, mit Weißwein ablöschen und mit einem Schwammerlfond aufgießen; es könnte auch eine Rind-, Hühner- oder Gemüsesuppe sein. Jetzt immer wieder aufgießen, rühren, einkochen und wieder aufgießen; zwischendurch einige Kräuter schneiden und ins Riosotto geben.

Die Eierschwammerln kurz anrösten, das Risotto mit Butter und Parmesan vollenden, wenn nötig nochmals kurz aufgießen und die Schwammerln unterrühren. Mit Jungzwiebeln, geschmorten Paradeisern und Kräutern anrichten.

Werbung X