„El Pescador“-Fischsuppe von Michael Fischer

Lust auf mehr Meer macht das neueröffnete Fischlokal „El Pescador“ in der Grazer Innenstadt. Bereits jetzt ist Koch Michael Fischers „El Pescador“-Fischsuppe zu einem Klassiker des Hauses avanciert.

Die Zutaten (für vier Personen):

  • 800 g Fischfilets gemischt (Branzino und Seesaibling)
  • 8 Garnelen
  • 16 Miesmuscheln
  • einige Jakobsmuscheln
  • 400 ml Fischfond
  • 250 ml Weißwein
  • Zitronengras
  • Ingwer
  • frische Tomaten
  • Lauch
  • Fenchel
  • Thymian
  • Lorbeerblatt
  • Petersilie
  • Vongole
  • Knoblauch
  • 1 Eigelb
  • 125 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 bis 2 Messerspitzen gemahlener Safran
  • Pfeffer
  • 1 kleine Kartoffel, gekocht
El Pescador
ORF

Die Zubereitung:

Zunächst Fischfilets, Garnelen, Jakobsmuscheln und Petersilie in kleine Stücke schneiden. Die Suppe aus Fischfond, Wein, Zitronengras, Ingwer, Fenchel, Lauch, Thymian und Lorbeerblatt aufkochen, klären, und zunächst die Vongole hineingeben. Wenn sich die Muscheln geöffnet haben, werden die Fischfiletstücke, dann die Jakobsmuscheln sowie die Garnelenstücke und frische Petersilie dazugegeben.

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 27.10.2016

Die Sauce Rouille - aus einem Eigelb, 125 Millilitern Olivenöl, einer Knoblauchzehe, ein bis zwei Messerspitzen gemahlenem Safran, Pfeffer und eventuell einer kleinen gekochten Kartoffel - ähnlich wie Mayonnaise zubereiten; dann Eigelb, Knoblauch und Salz kleinweise mit Öl verrühren, bis die Sauce cremig ist.

Zum Schluss den Safran und den Pfeffer unterrühren - und, wenn gewünscht, gekochte zerdrückte Kartoffel. Muscheln, Fisch und Garnelenstücke kurz durchziehen lassen und mit der Sauce Rouille, Tomatenwürfeln und frisch gehackter Petersilie vollenden.

Werbung X