Handtaschen - vom Tischler

Ein Tischlereibetrieb in Mureck setzt Modetrends - bei Handtaschen: Josef Baumann fertigt Handtaschen aus Holz. Für die Idee zur hölzenen Tasche gab anfangs viele Lächler, mittlerweile aber auch den Innovationspreis.

Vom Schlüssel bis zum Lippenstift, von der Geldtasche bis zum Terminkalender: Es gibt kaum etwas, was in der Handtasche einer Frau nicht zu finden ist. Viel wichtiger als das Praktische ist für Frau aber das Optische, und hier werden in der Südsteiermark mit Handtaschen aus Holz völlig neue Trends gesetzt.

Handtaschen vom Tischler
ORF

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“, 23.3.2017

Vom Musikinstrument zur Handtasche

Eigentlich werden in der Murecker Tischlerei Baumann seit 1950 maßgefertigte Möbel produziert. Dass die Tischlerei sich nun auch mit Holzhandtaschen einen Namen gemacht hat, ist purem Zufall zu verdanken: Tischler Josef Baumann Junior wollte ein Holzinstrument für den Sohnemann kreieren, herausgekommen ist ein Holzhandtaschen-Prototyp für seine Frau.

„Meine Frau wollte immer schon eine Handtasche, wie sie keine andere Frau hat. Ich habe mir dann ihre Handtaschen angesehen und versucht, wie sich das in Holz macht“, so der Tischler - und schon war die Handtaschen-Grundform - eine Art Holzkästchen - entwickelt. Nun galt es noch, eine perfekte Handtaschen-Öffnung zu entwickeln, aber auch das war kein Problem für den kreativen Tischlermeister.

Handtaschen vom Tischler
ORF

Verrücktes Holz ist das beste

Wobei die Taschen vor allem durch diverse Holzfurniere ins Auge stechen. „Wenn man einen großen Ast in der Furnier hat, den man beim Möbelstück nicht brauchen kann, dann ist der perfekt für eine Handtasche. Das verrückte Holz, verdreht oder verfärbt, das sticht bei den Handtaschen besonders heraus“, so Baumann.

Anfangs noch für die hölzerne Idee belächelt, zogen Skeptiker aber schon bald den Hut vor dem südsteirischen Tischler, als dieser für seine Holzhandtaschen mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

Handtaschen vom Tischler
ORF

Tragbar und übersichtlich

Ein schickes, tragbares Möbelstück, das seine Vollendung mit einem eleganten Edelstahldrahtseilgriff findet. Etwas schwer, dennoch muss sich frau nicht abschleppen... denn, so Ehefrau Susanne Baumann, die mittlerweile über eine ansehnliche Kollektion verfügt, „der Platz ist ja begrenzt, da findet man auch gleich alles“.

Selbst zum kleinen Schwarzen trägt die Dame von Welt ab sofort Holz-Clutch - das entlockt auch dem Senior-Tischler höchstes Lob: „Ja, das ist einmal eine ganz andere Idee“, so Josef Baumann senior.

Handtaschen vom Tischler
ORF

In Zukunft auch rund

Und während die Holztaschen längst weit über die Landesgrenzen hinaus Absatz finden, schnitzt der Tischler in Gedanken schon an einer neuen Kollektion: Es soll nicht bei der eckigen Form alleine bleiben - Josef Baumann denkt an runde Taschen aus Holz.

Link:

Werbung X