Saiblingsfilet mit Himbeeren von Heinz Preschan

Das Gasthaus Tscheppe an der Weinstraße bietet nicht nur eine traumhafte Aussicht: Zwei-Haubenkoch Heinz Preschan kredenzt auch extravagante Kombinationen wie Saiblingsfilet mit Eierschwammerln, Mangold und Himbeeren.

Die Zutaten (für vier Personen):

  • 4 Saiblingsfilets
  • Butter, Salz
  • Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 Hand voll kleiner Eierschwammerl
  • Salz
  • etwas Weißwein
  • 2 Hand voll frischer Himbeeren
  • 2 Hand voll kleiner Mangoldblätter
Kulinarium, Gasthaus Tscheppe, Saiblingsfilet
ORF

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 13.7.2017

Die Zubereitung:

Die Zwiebel fein schneiden, anschwitzen und dann mit den Eierschwammerln anrösten; dann mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit einkochen lassen. Die Schwammerl mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Saiblingsfilet mit Eierschwammerln, Mangold und Himbeeren von Heinz Preschan
PDF (129.4 kB)

Das Saiblingsfilet auf der Hautseite in Mehl tauchen und langsam in Butter braten. Dann wenden und immer wieder mit der heißen Butter überlöffeln. Den Fisch herausnehmen und im Bratensatz die Eierschwammerln gemeinsam mit dem Mangold schwenken. Danach die Himbeeren hinzufügen. Schließlich die Schwammerln, den Mangold und die Himbeeren auf dem Saiblingsfilet anrichten.

Werbung X