Massenrauferei mit 20 Beteiligten in Graz

Eine Massenrauferei Sonntagfrüh in Graz beschäftigt die Polizei. Rund 20 Beteiligte prügelten sich am Jakominiplatz. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, prügelten die Beteiligten kurz nach 5.00 Uhr am Jakominiplatz aufeinander ein. Als die Polizei eintraf, hatte sich die Lage schon wieder beruhigt.

Drei Personen leicht verletzt

Drei Personen – Österreicher im Alter von 18, 26 und 41 Jahren – waren noch anwesend, die drei lehnten aber eine medizinische Behandlung ab. Der 26-Jährige aus Niederösterreich wurde gegenüber den Beamten immer aggressiver, weshalb er festgenommen wurde. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen.