Sujet Hör- und Seebühne 2016

22.06.– 13:44 Uhr

Literatur zwischen Schilf und Seerosen

Die Hör- und Seebühne am Floß des Funkhausteiches in Graz ist seit mehr als 20 Jahren Treffpunkt für Literaturinteressierte und Musikfans. Auch heuer lesen wieder hochkarätige Autoren aus ihren Werken, begleitet von exzellenten Musikern.  mehr …

Weitere Meldungen

Konstantin Wecker

Kultur 12.06.2016 09:00 Uhr

Wecker denkt und schreibt mit dem Herzen

Der Liedermacher und Poet Konstantin Wecker erhebt seit vielen Jahren unermüdlich seine Stimme für die Schwachen und Unterdrückten. In seinem Buch „Dann denkt mit dem Herzen“ finden sich Texte, die auf seinen Internetseiten erschienen sind. mehr …

Tatort Dreharbeiten Krieglach

Medien 10.06.2016 14:30 Uhr

Gefährlicher Virus: „Tatort“-Dreh in Krieglach

Eine mit Ebola infizierte Leiche, ein Seuchen-Notfallplan und abgeriegelte Orte - das sind die Zutaten für den neuen „Tatort“, der derzeit in Wien, Niederösterreich und in Krieglach in der Steiermark gedreht wird. mehr …

Chinesische und steirische Flagge

Bildung 09.06.2016 12:40 Uhr

Steirische Schüler analysieren China

18 Schüler der HAK Grazbachgasse stehen unmittelbar vor einem zweiwöchigen Studienaufenthalt in China. Das Geld mussten die Schüler selbst auftreiben. In China werden sie eine Marktuntersuchung durchführen. mehr …

Zigarettenautomat

07.06.2016 18:00 Uhr

Art Machine: Kunst zum Mitnehmen

So wie die Zahl der Raucher sinkt auch die Zahl der Zigarettenautomaten. Dass die ausrangierten Automaten aber nicht zwangsläufig auf dem Müll landen müssen, sondern künstlerisch genützt werden können, zeigt die „Art Machine“ auf dem Hauptplatz von Pöllau. mehr …

Burg Rabenstein Serenaden Musiker

07.06.2016 17:05 Uhr

Serenadenklänge auf Burg Rabenstein

Auf der Burg Rabenstein in Frohnleiten erklingt auch heuer wieder eine Reihe von Serenaden. Insgesamt vier Musikabende stehen auf dem Programm, den krönenden Abschluss macht am 19. Juni die „Verklärte Nacht“ von Arnold Schönberg. mehr …

Cover

Kultur 04.06.2016 16:12 Uhr

Literarischer Mutmacher zum Glück

„Mit Mut zum Glück“ lautet Franz Joseph Huainiggs neuer Buchtitel. Nach einer Impfung ist der Autor, Medienpädagoge und Nationalratsabgeordnete gelähmt - und trotzdem, oder gerade deswegen, wie er sagt, glücklich. mehr …

Nachbarschaftskonzerte

04.06.2016 08:20 Uhr

Die Nachbarschaft künstlerisch kennenlernen

Raus aus den Konzertsälen, rein in Wohnanlagen – so lautet das Konzept der Nachbarschaftskonzerte. Initiiert hat sie der steirische Cellist Erich Oskar Hütter. Heuer gibt es sieben Konzerte - mit großer künstlerischer Bandbreite. mehr …

Rind Ennstaler Bergschecke

03.06.2016 14:46 Uhr

Oststeirer will Ennstaler Bergschecken retten

Mit seinen Sonnenschweinen hat sich der Oststeirer Norbert Hackl bereits in ganz Österreich einen Namen gemacht. Nun hat sich der Bio-Bauer der Rettung der Ennstaler Bergschecken verschrieben und will die Rinderzucht vorantreiben. mehr …

Richard Kriesche, "elektronik-milieu" aus der Serie "strahlen-millieu", 1983/84

03.06.2016 07:47 Uhr

Kriesches Rückkehr in die Neue Galerie

Unter dem Titel „Medienblock“ sind in der Neuen Galerie des Universalmuseums Joanneum Werke des in der Steiermark lebenden Künstlers Richard Kriesche zu sehen. Die Ausstellung zeigt das Schaffen Kriesches seit 1964. mehr …

Judenburger Sommer 2016

Kultur 31.05.2016 13:16 Uhr

Judenburger Sommer stellt Menschlichkeitsfrage

„Conditio Humana“ - also die Bedingungen des Mensch-Seins - stehen im Zentrum des 27. Judenburger Sommers. Von 8. bis 23. Juli besticht dabei ein breites Programm aus Musik, Film, sowie Vorträgen und Ausstellungen. mehr …

"Das Buch vom Süden"

28.05.2016 10:25 Uhr

Von der Sehnsucht nach dem Süden

„Das Buch vom Süden“ von Andre Heller handelt von einem Mann und seiner lebenslange Sehnsucht nach dem Süden. Ein Buch zum Lesen - aber auch zum Hören, hat es doch Heller selbst als Hörbuch eingelesen. mehr …