Frau attackierte Passanten und Polizisten

Am Hauptbahnhof in Graz ist am Donnerstag eine 26 Jahre alte Frau völlig ausgerastet. Sie begann am Vorplatz des Bahnhofes zu randalieren und attackierte Passanten und einschreitende Polizisten.

Donnerstagfrüh begann die 26-jährige Österreicherin vor dem Hauptbahnhof mehrere Passanten anzupöbeln, zu beschimpfen und auch zu schlagen. Als die in der Zwischenzeit alarmierte Polizei eintraf, ging die Frau auch auf die Beamten los, versuchte sie zu treten und zu schlagen.

Randaliererin hatte Cannabis bei sich

Doch die Frau hörte auch nach ihrer Festnahme nicht auf zu toben. Sie attackierte die Polizisten weiter und spuckte zwei Beamten in das Gesicht. Als die Polizisten die Frau durchsuchten, stellten sie mehrere Gramm Cannabiskraut sicher. Sie wurde in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Verletzte gab es bei dem Vorfall keine.