Lesezeichen

"Ein Tag und alles anders"

11.02.2018 08:51 Uhr

Ein Tag und alles anders

Lina ist eine junge, aufstrebende Wissenschaftlerin und steht kurz vor ihrer Promotion. Im Debütroman von Alexandra Fabisch „Ein Tag und alles anders“ geht es um skurille und verworrene Liebesgeschichten. mehr …

Cover

04.02.2018 00:11 Uhr

Ein Mordfall zwischen Fakten und Fiktion

In ein slowenisches Dorf entführt Meta Osredkars Debütroman „Hochwürden stirbt grausam“. Dort spinnt die Autorin das Netz ihrer Geschichte aus historischen Fakten - blutrünstig, ironisch und bissig. mehr …

Bibliothek

28.01.2018 03:50 Uhr

Kultur spezial - Literatur

Das pralle Leben, große Gefühle, spannende Geschichten, befreiendes Lachen – das alles passt zwischen zwei Buchdeckel und ist an jedem ersten und dritten Sonntag auf Radio Steiermark zu hören. mehr …

"Es gab nie einen schöneren März" von Gerhard Jelinek

27.01.2018 16:37 Uhr

Ein Tagebuch bis zum Untergang Österreichs

Heuer jährt sich der „Anschluss“ Österreichs an Nazi-Deutschland zum 80. Mal. Der Journalist und Autor Gerhard Jelinek widmet sich in seinem neuen Buch „Es gab nie einen schöneren März“ diesen Schicksalstagen Österreichs. mehr …