„Gesprächsstoff“

Menschen und Themen am Sonntag: Im Radio Steiermark-„Gesprächsstoff“ kommen Menschen zu Wort, die etwas zu erzählen haben, bekannte Persönlichkeiten ebenso wie die berühmte Frau von nebenan.

Jeden Sonntag zwischen 9.00 und 10.00 Uhr gibt es auf Radio Steiermark nicht nur Ihre Lieblingshits, sondern auch viel Gesprächsstoff mit Menschen, die etwas zu sagen haben - und im Anschluss können Sie die Sendung hier nachhören.

20. Mai: Johannes Maierhofer

Johannes Maierhofer hat sich ins Leben zurückgekämpft: 2010 erlitt der erfolgreiche Unternehmer aus Bad Gams einen schweren Schlaganfall, der sein Leben abrupt in eine neue Bahn lenkte. Nach mehreren Wochen im künstlichen Tiefschlaf habe er, wie er selbst meint, „eine zweite Chance“ bekommen, er habe noch einmal von vorne begonnen. 2013 erschien sein Buch „Mit einem Schlag ist alles anders“, in dem die Erfahrungen mit einem Schlaganfall aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt werden.

Als Obmann leitet er auch den von ihm gegründeten Mutmacherverein „Club Lebensfreude“. Gemeinsam mit 14 Personen, die ebenfalls ein schweres gesundheitliches Schicksal gemeistert haben, hat er zudem auch ein weiteres Buch geschrieben - der Titel: „Unmöglich ist gar nichts! Geschichten von Menschen, die es trotzdem geschafft haben“.

Johanne Maierhofer

Johannes Maierhofer

Heute lebt Johannes Maierhofer – abgesehen von kleineren Einschränkungen – selbstbestimmt und mobil ein „noch schöneres Leben“ als je zuvor - „dankbar und bewusst“, wie er im Gespräch mit Gernot Rath schildert: Er wolle eine „Kopf hoch-Haltung“ verbreiten und den „Trübsinnigen“ einen „Rettungsring der Hoffnung“ zuwerfen.

„Gesprächsstoff“ zum Nachhören

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben - kein Problem: Den „Gesprächsstoff“ gibt es auch zum Nachhören.

Teil 1 der Sendung vom 20. Mai zum Nachhören

Teil 2 der Sendung

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.

Links: