„Klingende Steiermark“

Die kleine Welt, die eine ganz große ist - lebendig, vielfältig, authentisch. Unter dem Motto „Klingende Steiermark“ bringt Radio Steiermark Live-Mitschnitte der steirischen Sänger- und Musikantentreffen.

Instrumente

ORF.at/Karl Lenz

Eine Übersicht der Sänger- und Musikantentreffen 2017 finden Sie hier als pdf zum Ausdrucken:

SuMT - Jahresfolder 2017
PDF (2.5 MB)

Sänger- und Musikantentreffen

Der ORF Steiermark versteht sich ja auch als Kulturwerkstatt und Kulturträger, und so vergrößert sich Jahr für Jahr die Zahl der Volksmusikfreunde, die seiner Einladung zu den Sänger- und Musikantentreffen nachkommen.

Mit jährlich rund 10.000 Besuchern bei den 32 Veranstaltungen kann sich die Bilanz der letzten Jahre durchaus sehen lassen, und auch im 27. Jahr dieser Sendereihe stehen 2017 wiederum 32 Veranstaltungen in der ganzen Steiermark und auch darüber hinaus auf dem Programm.

Musikalisches Miteinander von Alt und Jung

Radio Steiermark ist landauf, landab unterwegs und zeichnet diese volksmusikalischen Konzertabende auf - und jeden Mittwoch ab 20.00 Uhr können Sie das Wesen der „Klingenden Steiermark“ auch auf Radio Steiermark erleben - das musikalische Miteinander von Alt und Jung.

Ausgabe vom 21. Juni

Steirisches Sänger- und Musikantentreffen aus Aigen im Ennstal (Aufzeichnung vom 10. Juni 2017)

Mitwirkende:

  • Sängerrunde Aigen
  • Wetterloch Blos
  • Puella
  • Die Sandler
  • Saitenduo Huber (Bayern)
  • Mathias Maier (Kandidat Harmonikawettbewerb)
  • Moderation: Daniel Neuhauser

Teil 1 der Sendung zum Nachhören

Teil 2 der Sendung zum Nachhören

Vorschau auf die Ausgabe vom 28. Juni:

Steirisches Sänger- und Musikantentreffen aus St. Margarethen bei Knittelfeld, Festsaal St. Lorenzen (Aufzeichnung vom 17. Juni 2017)

Mitwirkende:

  • Wolfgangseemusi
  • Ri-Du-Ri Musi
  • Chor der Volksschule St. Margarethen
  • Grimming Viergesang
  • Gaaler BrassBones
  • Steirerherzen Goaßlschnalzer
  • Lukas König (Kandidat Harmonikawettbewerb)
  • Moderation: Ernst Zwanzleitner

Link: