Kultur spezial - Konzert

Das besondere Programm für besondere Hörer, jeden Sonntagabend auf Radio Steiermark: mit besonderer Musik - von klassisch bis zeitgenössisch.

Konzert am Sonntagabend

Im Rahmen von „Kultur spezial - Konzert“ bringt Radio Steiermark jeden Sonntag von 20.04 bis 22.00 Uhr (am vierten Sonntag im Monat zwischen 21.00 und 23.00 Uhr) Musik aus den steirischen Konzertsälen - und beschränkt sich dabei nicht auf die Klassik - da darf durchaus auch etwas Avantgardistisches dabei sein.

10. Dezember: Zeit der Ankunft

Ein musikalischer Adventabend im Grazer Meerscheinschlössl

In der Mitte des 15. Jahrhunderts war Graz Kaiserresidenz. Friedrich III. residierte in der Grazer Burg. Ein Stein mit dem eingravierten „AEIOU“ erinnert an diese Zeit. Welche weihnachtlichen Lieder die Hofsänger des Kaisers dort etwa 1450 zum Besten gegeben haben, dem spürt „Kultur spezial - Konzert“ nach.

Mit Singstimme, Organetto, Blockflöten, Fiedel und Laute erweckt das Ensemble Santenay Weihnachtsmusik von Dufay, Bressart, Dunstable, Cordier und einigen ungekannten Meistern des 15. Jahrhunderts zum Leben. Dabei sind sowohl besinnliche als auch tänzerisch-beschwingte Stücke.

Den instrumentalen Part bestreiten das Trio Zebra (mit Ernst Kovacic als Geiger) sowie Xavier Diaz-Latorre auf seiner fünfchörigen Gitarre.

(Aufgenommen am 14. Jänner und 11. März 2017 sowie am 5. Dezember 2015 im Meerscheinschlössl in Graz)

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben - kein Problem: „Kultur Spezial - Konzert“ gibt es auch zum Nachhören.

Die Sendung vom 10. Dezember zum Nachhören

Hier kommen Sie zum umfangreichen Nachhör-Angebot von Radio Steiermark:

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.