Reden über’s Leben

Die kleinen und großen Themen und Fragen des Lebens stehen im Mittelpunkt von „Reden über’s Leben“.

Warum können manche Menschen mehr genießen als andere? Wie können wir entschleunigen und bewusst erleben? Warum wachsen manche Menschen in Krisen? Kann man Geduld und Gelassenheit lernen?

Mit Tiefgang und Humor

Mit Tiefgang und Humor unterhalten sich Sigrid Hroch und Werner Ranacher jeden vierten Sonntag im Monat um 20.00 Uhr auf Radio Steiermark mit Michael Lehofer, dem Leiter der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie am LKH Graz Süd-West über die unterschiedlichsten Themen des Lebens.

Werner Ranacher, Prof. Michael Lehofer und Sigrid Hroch

ORF/Regine Schöttl

"Genuss, Trauer, Liebe, Neid... es gibt so viele Themen und Fragen, die uns alle betreffen. Wir möchten in dieser Sendung zum Zuhören und Nachdenken anregen, und können vielleicht die eine oder andere Hilfestellung geben“, so Radio-Steiermark-Programmchefin Sigrid Hroch.

Vorschau auf den 17. Dezember: Weihnachten

Jede Sendung ist einem Thema gewidmet, dazu gibt es Lieblingsmusik der drei Gesprächsteilnehmer. Am 17. Dezember wird es - diesmal bereits um 19.04 Uhr - rund um das Thema Weihnachten gehen. Und falls Sie die Sendung versäumen sollten - kein Problem: „Reden übers Leben“ gibt es hier im Anschluss auch zum Nachhören!

Hier kommen Sie zum umfangreichen Nachhör-Angebot von Radio Steiermark:

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.