Buschenschank, Waffenhandel und Yoga

Buschenschankidylle, eine internationale Waffenproduktion und Yoga - drei Themen, die so gar nicht in ein weststeirisches Dorf passen wollen. Doch die Theatergruppe „Vitamins of Society“ aus St. Ulrich im Greith belehrt eines Besseren.

Die bereits siebente Uraufführung der „Vitamins of Society“ (VOS) befasst sich mit den aktuellen weltpolitischen Entwicklungen. Die Tragikomödie mit Musik trägt passenderweise den Titel „Planet der Waffen - Der Knaller der Saison“.

Von Waffen, Lobbyisten und Schwarzarbeitern

Ein Waffenfabrikant aus der Südweststeiermark erbt das Geschäft von seinem Vater - der junge Horst Schmied will nun an dem internationalen Waffenboom mitverdienen. Dann zieht eine seltsame Nachbarin ein, die dem Alltagsstress als Waffenlobbyistin entfliehen will und sich dem Landyoga hingibt.

Sommertheater St. Ulrich im Greith, VOS, Planet der Waffen

ORF

Veranstaltungstipp:

„Planet der Waffen“ ist bis 12. August im Hoftheater Mathans in St. Ulrich im Greith zu sehen.

Das, die Polizei und steirische Staatsverweigerer sorgen für Turbulenzen in der weststeirischen Idylle - und schließlich ist da noch der treue Mitarbeiter von Horst Schmied: Problematisch ist allerdings, dass Oleg illegal beschäftigt ist und er auf 4.233 Überstunden kommt, weshalb er auch zum inoffiziellen Mitarbeiter des Jahres gekürt wurde.

Thema gewählt, das alle betrifft

Mit selbstkomponierter Live-Musik, viel Ironie und Witz wird ein ernstes Thema auf sehr unterhaltsame Weise beleuchtet: „Wir haben bewusst ein Thema genommen, das uns und viele Menschen beschäftigt. Wir sehen immer nur die Auswirkungen der Kriege, und wir wollten beleuchten, wo die Ursachen sind, wo wir vielleicht auch als Gesellschaft mitprofitieren“, sagt Regisseur Wolfgang Lampl.

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 31.7.2017

Die „Vitamins of Society“ sind für zeitgenössisches, professionelles Theater im ländlichen Raum bekannt sind - globale Themen werden in einen regionalen Kontext gesetzt. Das Ensemble besteht aus professionellen Theater- und Filmschauspieler und Musikern, die im gesamten deutschen Sprachraum und darüber hinaus aktiv sind, und Talenten aus der Region.

Link: