Geröstete Leber von Gerhard Schober

Mit regionalen Lebensmitteln passend zur Saison zaubert Küchenchef Gerhard Schober im Urdlwirt in Unterpremstätten kulinarische Köstlichkeiten von international bis steirisch. Ein Klassiker: die geröstete Leber.

Die Zutaten (für vier Personen):

  • 80 dag Rindsleber (Styria Beef)
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Mehl
  • 150 g Polenta
  • etwas Butter
  • 500 ml Gemüsebouillon
Geröstete Leber

ORF

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 19.10.2017

Die Zubereitung:

Gemüsebouillon erhitzen, etwas Butter zugeben und den Polentagrieß einrühren. Aufkochen, auf ein Blech streichen und erkalten lassen. Die Leber klein schneiden (das macht auch der Fleischhauer ihres Vertrauens).

Das Rezept zum Ausdrucken:

Geroestete Leber von Gerhard Schober
DOCX (48.2 kB)

Zwiebel fein hacken und anrösten, dann die Leber zugeben und mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit etwas Mehl stauben, nochmals, anrösten und dann mit Wasser aufgießen. Dann Polentascheiben ausstechen und auf beiden Seiten kurz anbraten. Mit der gerösteten Leber anrichten und mit etwas Thymian garnieren.