ORF Steiermark

Die Klangwolke brachte die Steiermark zum Klingen

Bereits zum 14. Mal hat die ORF Steiermark-Klangwolke das Land zum Klingen gebracht: Diesmal stand Musik von Händel, Fux und Vivaldi, dirigiert Jordi Savall auf dem Programm.

Die ORF Steiermark-Klangwolke ist ein fixer Höhepunkt im steirischen Kulturgeschehen: Nach den erfolgreichen ORF-Übertragungen von bislang 13 styriarte-Aufführungen – u.a. „Porgy and Bess“, „Mozart!!!“, „Beethoven 9“ oder auch „Schubert in Stainz“ – in den letzten Jahren wurde auch heuer wieder die gesamte Steiermark in einen großen Konzertsaal verwandelt.

Klangwolke brachte die Steiermark zum Klingen

Ein besonderes Musikerlebnis brachte am Samstag wieder die ganze Steiermark zum Klingen: Am Programm der 14. ORF Steiermark-Klangwolke stand Musik von Händel, Fux und Vivaldi, dirigiert von Jordi Savall.

Das Land wurde in einen Konzertsaal verwandelt

Der Konzertabend mit „Musik von Händel, Fux, Vivaldi“ war einer der Höhepunkte der styriarte 2021. Jordi Savall, eine der vielseitigsten Persönlichkeiten unter den Musikern unserer Zeit, dirigierte in der Pfarrkirche Stainz drei überragende Meisterwerke barocker Chormusik von Georg Friedrich Händel, Johann Joseph Fux und Antonio Vivaldi – mit einem herausragenden SolistInnenensemble, den fantastischen Stimmen des Arnold Schoenberg-Chors und dem styriarte Festspiel-Orchester.

Fotostrecke mit 9 Bildern

„ORF Steiermark Klangwolke − Jordi Savall in Stainz. Musik von Händel, Fux, Vivaldi“ am 10. Juli 2021: Public Viewing im Landhaushof Graz
ORF/Regine Schöttl
Zehntausende Menschen nutzten Samstagabend die Übertragungsangebote, wie etwa hier im Landhaushof Graz
v.l.: GRAWE-Ehrenpräsident Dr. Franz Harnoncourt-Unverzagt, ORF Steiermark-Landesdirektor Gerhard Koch, styriarte-Presse & Marketing-Leiterin Claudia Tschida und GRAWE-Vorstandsdirektor Mag. Gerald Gröstenberger vor Beginn des „Klangwolke“-Public Viewings am 10. Juli 2021 im Landhaushof Graz
ORF/Regine Schöttl
v.l.: GRAWE-Ehrenpräsident Dr. Franz Harnoncourt-Unverzagt, ORF Steiermark-Landesdirektor Gerhard Koch, styriarte-Presse & Marketing-Leiterin Claudia Tschida und GRAWE-Vorstandsdirektor Mag. Gerald Gröstenberger vor Beginn des „Klangwolke“-Public Viewings am 10. Juli 2021 im Landhaushof Graz
„ORF Steiermark Klangwolke − Jordi Savall in Stainz. Musik von Händel, Fux, Vivaldi“ am 10. Juli 2021: Public Viewing im Landhaushof Graz
ORF/Regine Schöttl
Die Klangwolke im Grazer Landhaushof
Die Klangwolke im Grazer kunstGarten
kunstGarten
Die Klangwolke im Grazer kunstGarten
Die Klangwolke im Grazer kunstGarten
kunstGarten
Die Klangwolke im Grazer kunstGarten
Die Klangwolke in Gleisdorf
studio 66
Die Klangwolke in Gleisdorf
Die Klangwolke in Gleisdorf
studio 66
Die Klangwolke in Gleisdorf
Die Klangwolke im Krottenhof in Langenwang
KreARTiv im Dorf
Die Klangwolke im Krottenhof in Langenwang
Die Klangwolke im Krottenhof in Langenwang
KreARTiv im Dorf
Die Klangwolke im Krottenhof in Langenwang

Der ORF Steiermark sendete den Konzertabend auf Radio Steiermark, und ORF III zeigte das Konzert zeitgleich österreichweit im Fernsehen. Zudem fanden in der ganzen Steiermark zahlreiche Klangwolke-Veranstaltungen statt, bei denen Sie das Konzert in außergewöhnlicher Atmosphäre genießen konnten – beim Public Viewing oder einer Radioübertragung: