Geige, Noten
Colourbox
Colourbox

Kunst & Kultur

Die steirische Kulturszene ist auch in Corona-Zeiten aktiv: Hier finden Sie einen Überblick über die Vielfalt aktueller Kulturangebote im Netz sowie aktuelle Kulturbeiträge.

Styriarte spielt in neuer Form

„Ansagen, nicht absagen“ war seit Beginn der CoV-Krise Leitlinie der styriarte – nun präsentierte Intendant Mathis Huber das neue Programm für heuer. Viele Konzerte bleiben, szenische Produktionen entfallen, bereits gekaufte Karten sind ungültig.

styriarte blog

Schauspielhaus und Next Liberty wieder live

Das Grazer Schauspielhaus bietet ab 3. Juni wieder Vorstellungen an, die im Foyer und in Haus Zwei stattfinden werden. Das Kinder- und Jugendtheater Next Liberty bringt ab 12. Juni „Krähe und Bär“ von Martin Baltscheid.

Schauspielhaus Graz

Grazer Oper spielt ab 4. Juni

Die Grazer Oper wird ab 4. Juni wieder spielen und bietet jede Woche ein anderes Programm an: Von einem gemischten Opernabend über Schubert-Werke bis zu einem Tanzabend ist alles vertreten.

Kulturbalkon Oper Graz

Sanftes Erwachen in den Galerien

In den Galerien des Landes zeigt sich nach dem Coronavirus-bedingten Stillstand wieder ein erstes sanftes Erwachen – unter anderem im Haus der Architektur, im Künstlerhaus und im Atelier Schaumbad.

Schaumbad

Neuberger Kulturtage in verkürzter Form

Die Neuberger Kulturtage finden heuer trotz CoV-Krise in leicht verkürzter Form statt. Das am Dienstag präsentierte Programm umfasst Musik von steirischen Volksweisen über Jazz bis zur Klassik.

Stift Neuberg

Kulturszene atmet vorsichtig auf

Am Freitag treten die nächsten Lockerungen der Maßnahmen gegen die Coronavirus-Krise in Kraft, und im Kulturbereich fallen die Öffnungen größer aus als geplant. Die steirische Kulturszene reagiert grundsätzlich erleichtert.

the concert stage prepared in ready for a great performance

Vorhang auf für Omar Khir Alanam und Vida Noa

Kultur „live“ erleben, und das in ganz besonderer Form: Das bietet jeden Montag die Art Steiermark Kulturbühne. Omar Khir Alanam las bei der zweiten Ausgabe, begleitet wurde er von Vida Noa. Hier können Sie den Auftritt nachsehen.

Omar Khir Alanam und Vida Noa

40-Jahr-Jubiläum für Grazer Saxophonquartett

Das Grazer Saxophonquartett feiert heuer sein 40-Jahr-Jubiläum. Während der CoV-Einschränkungen probten die Mitglieder alleine für sich, nun musiziert das Ensemble wieder gemeinsam und probt für die nächsten Konzerte.

Grazer Saxophonquartett

Recreation spielt im Juni wieder vor Publikum

Nach der Zwangspause aufgrund der CoV-Krise wird das Grazer Orchester Recreation im Juni wieder live spielen. Die Zuschaueranzahl ist auf 100 beschränkt, statt wie geplant zweimal spielt das Orchester nun aber zehn Mal.

Eine Geige aufgenommen am Donnerstag, 27. Juni 2019, während der Bühnenorchesterprobe zur Nurejew Gala 2019 in der Wiener Staatsoper.

„Chorantäne“ statt langer Nacht der Chöre

Die „Lange Nacht der Chöre“ sollte am Mittwoch den Auftakt zum internationalen Chor-Festival „Voices of Spirit“ geben. Weil das Festival verschoben werden musste, findet sie nun als „Chorantäne“ online statt.

Chorantäne

Vorhang auf für Reinhard P. Gruber

Kultur „live“ erleben, und das in ganz besonderer Form: Das bietet jeden Montag die Art Steiermark Kulturbühne. Den Auftakt machte Reinhard P. Gruber: Er las – begleitet von Christoph Wundrak und Reinhold Kogler – „Anders denken" – hier zum Nachsehen.

Reinhard P. Gruber mit Christoph Wundrak und Reinhold Kogler

Gänzlich ungefährliche „Menschenbilder“

Zum bereits neunten Mal findet in der Steiermark eine ganz besondere Foto-Freiluft-Ausstellung statt: Im Hof des Grazer Joanneumsviertels sind wieder „Menschenbilder“ zu sehen, und das ganz ungefährlich.

"Menschenbilder

Arthur Schnitzlers Video-Reigen

Im Herbst 2019 hat das Grazer Schauspielerduo Steinbauer & Dobrowsky 30 Jahre nach ihrer ersten Aufführung von Arthur Schnitzlers „Reigen“ ihr Jubiläum gefeiert – jetzt zeigen sie das Stück an schönen und historischen Plätzen in Graz auf Video.

Kulturbalkon Steinbauer Dobrowsky

Michael Maier über Mythen und Riesen

Der Künstler Michael Maier hat in den vergangenen Monaten auf der Teichalm einen gewaltigen Riesen aus Lkw-Planen installiert und sich zugleich auch philosophisch mit dem Fabelwesen auseinandergesetzt.

Michael Maier und sein Riese

Michael Großschädl singt „Wolkenwalzer“

Nicht nur vielen Zusehern, auch vielen Künstlern geht die Bühne ab. Der Schauspieler, Kabarettist und Musiker Michael Großschädl hat nun mit dem Musiker Reinhold Kogler ein Lied aufgenommen – jeder bei sich zuhause und doch zusammen.

Michael Großschädl