Lipizzaner auf der Stubalm
TV Lipizzanerheimat/ Spanische Hofreitschule – Lipizzanergestüt Piber
TV Lipizzanerheimat/ Spanische Hofreitschule – Lipizzanergestüt Piber
„Daheim is’ fein“

Die Region Lipizzanerheimat

Die Lipizzanerheimat ist nicht nur die Kinderstube der weltberühmten weißen Pferde – umgeben von herrlichen Landschaften und vielen Möglichkeiten lässt sich hier auch ein spannender, aber auch ein entspannender Urlaub verbringen.

Der Tourismusverband Lipizzanerheimat inkludiert die Gemeinden Bärnbach, Köflach, Ligist Maria Lankowitz und Voitsberg – eine Region, die sehr viel zu bieten hat: Von Pferden über Wandern bis hin zu Therme und Rodelspaß.

Das Lipizzanergestüt Piber als Starschmiede

Das Lipizzanergestüt Piber ist die Kinderstube der weltberühmten weißen Pferde. Bis ein Hengstfohlen aber soweit ist, sich zum Star in der Wiener Hofreitschule zu mausern, braucht es viele Jahre und Ausbildungen.

Lipizzaner auf der Stubalm
TV Lipizzanerheimat/ Spanische Hofreitschule – Lipizzanergestüt Piber

Sendungshinweis:

„Guten Morgen, Steiermark“, 29.6.2020

„Heiliges Wasser“ für Körper und Seele

Die heilige Barbara ist Namensgeberin für die in Piber erbohrte Thermalquelle, die 2001 auch als „Heilvorkommen“ anerkannt wurde. Seit mittlerweile 16 Jahren werden mit diesem „heiligen Wasser“ die Becken der Therme Nova gefüllt.

Fotostrecke mit 7 Bildern

Therme Nova
Die Abbilderei
Therme Nova
Die Abbilderei
Therme Nova
Die Abbilderei
Therme Nova
Die Abbilderei
Therme Nova
Die Abbilderei
Therme Nova
Die Abbilderei
Therme Nova
Die Abbilderei

Mit der Rodel durch den Sommer

Im weststeirischen Modriach hat eine neue Sommerrodelbahn eröffnet. Auf einer Länge von 1,3 Kilometern geht es mit bis zu 40 km/h schnell ins Tal und weniger schnell dann auch wieder auf den Berg hinauf.

Steirarodl
Diesel GmbH

Lankowitzer Backhendl von Petros Haritidis

Petros Haritidis hat das Traditionsgasthaus Wiendl in Maria Lankowitz erst kürzlich übernommen – in der Küche geht es dennoch traditionell zu. Auf der Speisekarte steht etwa das Lankowitzer Backhendl, bei dem die Panade ein bisschen anders ist.

Zeigen Sie uns Ihre feinen Platzerl!

Das ORF Steiermark-Team freut sich auch heuer über die Zusendungen von (Selfie-)Fotos vor „Daheim is‘ fein“-Orten aus den Regionen – der Vielfalt an Lieblingsplätzen und kreativen Bildern sind dabei keine Grenzen gesetzt.