Branzino
ORF
ORF
Kulinarium

Branzino von Alexander Maria Robin

Dass in einem Cafe auch hervorragend gegessen werden kann, zeigt Alexander Maria Robin; Der Küchenchef des Grazer Operncafes bereitet einen Branzino mit mediterranem Gemüse und einer cremigen Polenta zu.

Die Zutaten (für vier Personen):

  • 4 Branzini zu je 30 dag
  • 1 Zitrone
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salz
  • Olivenöl
  • für das Gemüse:
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchino
  • 1/2 Fenchel
  • einige Kirschtomaten
  • für den Polenta:
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Rahm
  • 100 g Maisgrieß
  • 30 g Parmesan
  • 3 EL Butter
  • Salz
  • Muskatnuss

Die Zubereitung:

Den Branzino ganz leicht auf beiden Seiten einschneiden, den Bauchraum mit Zitronenscheiben, Thymian und Rosmarin füllen, außen mit Salz würzen und in heißem Olivenöl auf beiden Seiten anbraten. Dann im Rohr bei 180 Grad ca. sieben bis neun Minuten fertiggaren.

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 1.10.2020

Für die Polenta Milch und Rahm zu gleichen Teilen erhitzen und den steirischen Maisgrieß einrühren und kurz quellen lassen. Immer wieder rühren – das dauert aber nur wenige Minuten. Mit Butter und Parmesan vollenden.

Für das mediterrane Gemüse Paprika, Zucchino, Fenchel und Zwiebel grob schneiden und in Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Keinen Knoblauch zugeben, da der Fisch nach dem Braten mit Knoblauchbutter überlöffelt und auf der Polenta mit dem Gemüse angerichtet wird.