Bücher
APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas
APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Lesezeichen

Für viele ist Lesen noch von der Schulzeit her mit „Pflicht“ verbunden – mit den „Lesezeichen“ soll aber vor allem die Lust am Lesen weitergegeben werden.

Man ist, was man liest

Sie entführen in andere Welten, begleiten durch schlechte Phasen und verändern unser Leben nachhaltig: Roland Schwarz sammelte in seinem neuen Buch „Mit Moby Dick aufs Containerschiff“ Lieblingsbücher, die das Leben ihrer Leser beeinflusst haben.

„Mit Moby Dick aufs Containerschiff“ – Cover

Volle Sonnenkraft voraus!

„Mit der Kraft der Sonne gegen die Klima- und Energiekrise“ ist der Lösungsansatz von Heinz Kopetz’ gleichnamig aktuellen Buch – eine hoffnungsvolle Pflichtlektüre für alle, die in der Krise noch eine Chance auf Veränderung sehen.

Die rund 180 Kilogramm schwere Sonde „Solar Orbiter“ soll am frühen Morgen des 10. Februar vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (USA) aus starten

Echte „Mörder Pointen“ von Leo Lukas

Der steirische Kabarettist Leo Lukas lässt in seinem neuen Buch Kaberettisten töten – ein ungewöhnlicher Kriminalroman, der mit Stil, Witz und Charakteren überzeugt.

„Mörder Pointen“ – Cover

Literatur zwischen Schilf und Seerosen

Die Hör- und Seebühne am Floß des Funkhausteiches in Graz ist seit über 30 Jahren Treffpunkt für Literaturinteressierte und Musikfans. Auch heuer lesen wieder hochkarätige AutorInnen aus ihren Werken, begleitet von exzellenten MusikerInnen.

Die Hör- und Seebühne des ORF Steiermark

Die Macht des Hasses

„Die dunkle Leidenschaft“ von Reinhard Haller ist ein Erklärungsversuch, wie Hass entsteht, was er anrichtet und wie man dagegen vorgehen kann. Die eher untypische Urlaubslektüre garantiert einen kalten Schauer an heißen Sommertagen.

„Die dunkle Leidenschaft“ – Cover