Bücher
APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas
APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Lesezeichen

Für viele ist Lesen noch von der Schulzeit her mit „Pflicht“ verbunden – mit den „Lesezeichen“ soll aber vor allem die Lust am Lesen weitergegeben werden.

Wie ticken Frauen und Männer?

Der Psychiater und Psychotherapeut Michael Lehofer versucht in seinem neuesten Buch „40 verrückte Wahrheiten über Frauen und Männer“ herauszufinden, wie die beiden Geschlechter miteinander funktionieren – er stellt dabei bekannte und unerwartete Fragen.

Gender Equality, Frauen und Männer, Arbeitsalltag, gemischte Teams, …

Nikolaus Lauda unter Mordverdacht

Nikolaus Lauda unter Mordverdacht: In „Tod am Neusiedlersee“, dem neuen Krimi von Lukas Pellmann, gerät ein Polizist mit markantem Namen selbst unter Mordverdacht.

„Tod am Neusiedler See“ – Cover

Jenseits der Mur wird gemordet

Auch in der sogenannten „guten alten Zeit“ ist gemordet worden. Die junge steirische Autorin Gudrun Wieser geht in ihrem ersten Krimi „Jenseits der Mur“ in das Jahr 1882 zurück: In einem Mädchenpensionat in der Nähe von Graz geht ein Mörder um.

Jenseits der Mur Cover

Nur der Tod ist unsterblich

Wann immer Mira Valensky und Vesna Krajner unterwegs sind, geht es nicht nur um einen Kriminalfall, sondern auch um ein hochbrisantes aktuelles Thema. Diesmal schickt die gebürtige Grazerin Eva Rossmann ihre beiden Hobby-Ermittlerinnen nach Sardinien.

„Tod einer Hundertjährigen“ – Cover