Buch, Lesezeichen
Pixabay
Pixabay

Lesezeichen

Für viele ist Lesen noch von der Schulzeit her mit „Pflicht“ verbunden – mit den „Lesezeichen“ soll aber vor allem die Lust am Lesen weitergegeben werden.

Literarische Auszeit für Leser mit Fernweh

Die durch die Coronavirus-Krise bedingte Ausgangsbeschränkung gilt zum Glück nicht für den Kopf – und so können Leser mit Fernweh mit dem Buch „Auf nach Neuland“ zumindest literarisch aus dem Alltag „aussteigen“.

Cover Auf nach Neuland

Die Fragen der Menschheit – aus Physikersicht

Wo kommen wir her, und wohin gehen wir, wenn wir nicht mehr sind? Diese Fragen versuchen Wissenschafter, Ethiker und Religionen seit Jahrhunderten zu klären. Martin Apolin will sie in seinem Buch „Himmelskörper“ aus Physikersicht beantworten.

Sternenhimmel

Flugversuche für Herz und Hirn

„Flugversuche. Wie ich meine persönlichen Vögel zum fliegen bringe“ stammt vom Waldviertler Arzt und Psychotherapeuten Georg Wögerbauer. Es ist kein Ratgeber, sondern eine Sammlung von Geschichten und Gedichten, die Herz und Hirn ansprechen sollen.

Cover „Flugversuche“

Ein Frauenleben in sieben Variationen

Zum Weltfrauentag passt das Buch „Die sieben Leben der Marie Schwarz“. Sieben österreichische Autorinnen schreiben darin über Marie Schwarz – über sie weiß man nicht sehr viel, außer dass sie im Jahr 1819 ein Sparbuch bekommen hat.

„Die sieben Leben der Marie Schwarz“

Rezepte für „Oma-Kochbuch“ gesucht

Kochbücher gibt es ja in einer kaum zu überblickenden Vielfalt, und trotzdem ist in der Steiermark gerade ein neues im Entstehen: ein Kochbuch mit lauter „Oma-Rezepten“. Und dazu werden Rezepte und deren Einsender gesucht.

Knödel mit Sauerkraut