"Neue Zeit 1919"

Kultur 19.05.– 00:01 Uhr

Ein Jahr zwischen Hoffnung und Entsetzen

1919: Das erste Jahr nach dem Zerfall der Habsburger-Monarchie und nach dem Ende des Ersten Weltkrieges - doch dieses Jahr ist kein Jahr des Friedens, wie Gerhard Jelinek in seinem neuen Buch „Neue Zeit 1919“ beschreibt.  mehr …

Weitere Meldungen

Goldmünze

18.05.2019 16:17 Uhr

Römische Goldmünze erstmals zu sehen

In Oberwölz im Bezirk Murau wird eine Goldmünze aus römischer Zeit nun erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Entdeckt wurde sie vor mehr als 40 Jahren, der Finder aber hielt sie unter Verschluss. mehr …

"The Fly"

Wissenschaft 16.05.2019 09:32 Uhr

Ein Plädoyer für Insekten

Insekten sterben - Meldungen zum eklatanten Rückgang an Arten geistern durch alle Medien. Das Naturkundemuseum in Graz weist nun in einer Schau auf die Bedeutung von Insekten für das ökologische Gleichgewicht hin. mehr …

pfingstART 2019

Kultur 12.05.2019 10:30 Uhr

Gefühlvolle pfingstART

Zum Denken anregen will das kleine, aber feine Kulturfestival pfingstART in Weiz. Hervorgegangen aus der Pfingstvision gestaltet Walter Kratner jedes Jahr ein buntes Programm - und heuer stehen vor allem Gefühle im Mittelpunkt. mehr …

"Vor Sonnenaufgang"

Kultur 11.05.2019 16:31 Uhr

Was wurde aus uns - und warum?

1889 hat Gerhart Hauptmann das Sozialdrama „Vor Sonnenaufgang“ verfasst. Das Grazer Schauspielhaus bringt nun eine für das 21. Jahrhundert adaptierte Neufassung von Ewald Palmetshofer auf die Bühne. mehr …

Buchcover

11.05.2019 14:23 Uhr

Von komplexen Mutter-Tochter-Beziehungen

Am Muttertag stehen die Mamas im Mittelpunkt, und wenn das auch in jeder Familie anders abläuft, so ist die Beziehung zwischen Mutter und Tochter doch immer besonderes. Dieser widmet sich das Buch „Die Mutter, die ich sein wollte“. mehr …

Designmonat Graz

Kultur 10.05.2019 22:38 Uhr

Designmonat im Zeichen von Frauen und Istanbul

Der Fokus des elften Designmonats in Graz liegt heuer auf dem spezifisch weiblichen Zugang zum Design sowie auf internationaler Ebene auf der Design-Schwesterstadt Istanbul. mehr …

Iris Laufenberg - Schauspielhaus Graz

Kultur 08.05.2019 15:46 Uhr

Zeitgenössische Dramatik im Schauspielhaus Graz

Das Grazer Schauspielhaus widmet sich in der Spielzeit 2019/20 dem Begriff „Heimat“. Unter den 19 Premieren finden sich auch österreichische „Klassiker“ wie Turrinis „Josef und Maria“ oder Thomas Bernhards „Heldenplatz“. mehr …

Ballettdirektorin Beate Vollack, Intendantin Nora Schmid und Chefdirigentin Oksana Lyniv

Kultur 06.05.2019 16:03 Uhr

Oper Graz spannt 19/20 weiten Bogen

Mit Komponisten wie Mozart, Verdi, Bizet oder Olga Neuwirth spannt die Grazer Oper in der kommenden Spielsaison einen weiten Bogen. Das Ballett bringt Prokofjews „Cinderella“ - und Chefdirigentin Oksana Lyniv verabschiedet sich. mehr …

Das Buchcover

04.05.2019 12:05 Uhr

Auf der Suche nach dem Heiligen Bogen

Marion Wiesler entführt ihre Leser ins Jahr 49 vor Christus: Es ist die Zeit der Kelten, mit deren Kultur sich die Autorin bereits in mehreren Büchern auseinandergesetzt hat - so auch in „Der Bogen des Smertrios“. mehr …

Der Schauspieler schauen aus einer Holzkiste

Kultur 30.04.2019 14:37 Uhr

„Die rote Zora“ zieht durchs Next Liberty

Spritzig bringt das Grazer Next Liberty das berühmte Kinderbuch „Die rote Zora“ auf die Bühne. Die abenteuerliche Geschichte über Freundschaft und Gerechtigkeit richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. mehr …

Viele Menschen stehen in einem Raum in einem Kreis um einen Tisch herum. Es handelt sich um eine Ausstellungseröffnung.

Kultur 30.04.2019 13:37 Uhr

Neue Kunst an alten Orten in der Oststeiermark

Zum neunten Mal will das KOMM.ST-Festival heuer die Kunst „runter von der Bühne holen und mit der Kunst zu den Menschen gehen“. Damit wird der Raum Anger und Weiz wieder zur vertrauten Bühne. mehr …

"Kaschmirgefühl"

Kultur 27.04.2019 22:53 Uhr

Ein kleiner Roman über die Liebe

Dass der Tiroler Autor Bernhard Aichner nur böse und brutale Bücher schreiben kann, der irrt - sein neues Buch „Kaschmirgefühl“ ist, wie es schon im Untertitel heißt, ein kleiner Roman über die Liebe. mehr …

Tänzer der Oper Graz

27.04.2019 17:06 Uhr

Vier Jahreszeiten auf einer Bühne

Mit seinem letzten Oratorium „Die Jahreszeiten“ hat Joseph Haydn eine stimmungsvolle und bunte musikalische Reise durch das Jahr komponiert. Die Grazer Oper bringt das Werk derzeit als Ballett auf die Bühne. mehr …

Ein Foto mit der Aufschrift Stadion die Gruabn Heimat des SK Sturm zeigt das Spielfeld mit dem grünen Rasen und der schwarz-weißen Sturm Fahne

Kultur 25.04.2019 15:18 Uhr

100 Jahre „Gruabn“ im GrazMuseum

Die „Gruabn“ - die legendäre Spielstätte des Grazer Fußball-Bundesligisten Sturm Graz - feiert in diesem Jahr ihr 100-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass widmet das GrazMuseum dem Kultstadion eine eigene Ausstellung. mehr …

Ein Konzert auf der Bühne im Rahmen der Jazzdays Weiz

Kultur 25.04.2019 11:46 Uhr

Jazzgrößen gastieren wieder in Weiz

Ab 27. Mai steht Weiz wieder im Zeichen der „Jazz Days“. In den vergangenen Jahren setzten die Initiatoren des Festivals auf internationale Musikgrößen, heuer wurden auch viele heimische Jazzmusiker engagiert. mehr …

"Gott wohnt im Wedding"

21.04.2019 00:10 Uhr

Gelebte Geschichte: „Gott wohnt im Wedding“

Ein Haus mitten im Berliner Stadtteil Wedding steht im Mittelpunkt von „Gott wohnt im Wedding“ von Regina Scheer: es geht um das Haus, aber auch um seine Bewohner und ihre Verbindungen - hier wird Geschichte gelebt. mehr …