Das zerstörte Foyer der Bank
ORF
Chronik

Einbrecher krachten mit Radlader in Bankportal

Brachial sind Einbrecher in der Nacht auf Freitag in Möderbrugg im Bezirk Murtal vorgegangen: Um einen Bankomaten zu stehlen, krachten sie mit einem gestohlenen Radlader in ein Bankportal.

Die unbekannten Täter hatten den Radlader sowie einen Pick-up zuvor von einem Betriebsgelände in Möderbrugg gestohlen und fuhren damit direkt zu dem Geldinstitut.

Dort beschädigten sie erst mit der Baumaschine das Eingangsportal; dann rissen sie den Bankomaten mit Spanngurten aus der Verankerung und zogen ihn ins Freie.

Der zerstörte Bankomat
ORF
Der völlig zerstörte Bankomat

Flucht mit gestohlenem Pick-up

Da der Alarm ausgelöst wurde, machten sich die Täter wenig später mit dem Pick-up davon, ob mit Beute, ist noch unklar. Eine Alarmfahndung blieb vorerst ohne Erfolg; vermutet wird, dass die Unbekannten das Fluchtfahrzeug irgendwo abgestellt haben. Das Landeskriminalamt Steiermark übernahm die Ermittlungen.