Plan des neuen Gebäudes
ORF
ORF
Wirtschaft

Fahrradfelgen aus dem Hause Kresch

Das Areal des ehemaligen ÖDK-Werkes in Voitsberg wird um eine Firma reicher: Die weststeirische Unternehmerfamilie Kresch – bekannt geworden durch die Auspuffproduktion – konzentriert sich künftig auf Fahrräder bzw. Fahrradfelgen.

Die CoV-Krise macht gute Nachrichten aus der Wirtschaft zur Ausnahme – es gibt sie allerdings noch: Auf rund 6.000 Quadratmetern errichtet das weststeirische Vorzeigeunternehmen Xentis ein Kompetenzzentrum für Leichtbau.

Produktion der Räder ab 2022 geplant

Mit einem Investitionsvolumen von 4,3 Mio. Euro werden eine Produktionsfläche von rund 1.500 Quadratmetern und Büroräumlichkeiten von etwa 500 Quadratmetern geschaffen.

Politiker stechen mit Spaten in die Erde
ORF
Am Montag haben Vertreter aus Politik und Wirtschaft den Spatenstich für das neue Felgenwerk gesetzt.

Rund 30 Mitarbeiter werden in dem Werk ab 2022 Räder für den Radsport aus carbonfaserverstärktem Kunststoff herstellen.