Städtischer Impfbus
Stadt Graz/Krotzer
Stadt Graz/Krotzer
Coronavirus

Impfbus startet Tour durch Graz

Damit noch mehr Menschen motiviert werden, starten Land und Stadt weitere freie CoV-Impfaktionen – dazu gehört beispielsweise auch der Impfbus, der seit Dienstag in Graz unterwegs ist.

Der Impfbus soll ein unkompliziertes und niederschwelliges Angebot bieten, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, heißt es von der Stadt Graz. An den Vormittagen soll der Impfbus für Schülerinnen und Schüler sowie den Lehrkörper zur Verfügung stehen – daher macht der Bus auch vor Schulen halt.

Die Haltestellen:

  • Dienstag, 14. September: Sportmittelschule, Brucknerstraße 49
  • Mittwoch, 15. September: Mittelschule Algersdorf, Algersdorfer Straße 11
  • Donnerstag, 16. September: Mittelschule Andritz, Andritzer Reichsstraße 35c
  • Freitag, 17. September: Mittelschule Albert Schweitzer, Grieskai 62

Zwischen 13.00 und 17.00 Uhr – also wenn der Unterricht in den Schulen bereits zu Ende ist – steht der Bus der allgemeinen Bevölkerung zur Verfügung. Verwendet wird der Impfstoff Moderna, Ruheräume für die 20-minütige Wartezeit nach der Impfung seien an allen Standorten vorgesehen, heißt es. Mitzubringen sind ein Impfformular, der Impfpass und die E-Card.