Gebäude der Seilbahn-Talstation
FF Mariazell
FF Mariazell
Chronik

Unfall bei Seilbahnrevision in Mariazell

Im Zuge von Revisionsarbeiten an einer Seilbahn in Mariazell im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag hat sich am Dienstag ein Arbeitsunfall ereignet – dabei wurde ein 56-Jähriger schwer verletzt.

Der Mann war Dienstagnachmittag mit Arbeiten im Bereich der Talstation der Seilbahn beschäftigt – dabei dürfte er aus bislang unbekannter Ursache aus etwa 1,5 Metern Höhe abgestürzt sein. Beim Aufprall zog sich der 56-Jährige Verletzungen an der Schulter und am Knie zu.

Feuerwehrleute bergen Verletzten
FF Mariazell

Der Arbeiter wurde vom Notarzt an Ort und Stelle erstversorgt; anschließend musste er von der Freiwilligen Feuerwehr und einem Kran geborgen werden, dann wurde er ins Krankenhaus nach Bruck/Mur gebracht.