Chronik

Von Taxi erfasst: Motorradlenker schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Taxi am Donnerstag in Graz ist ein 17-jähriger Motorradlenker schwer verletzt worden.

Der junge Grazer war mit seinem Motorrad auf der Brucknerstraße in Richtung Nordosten unterwegs; an der Kreuzung mit der St.-Peter-Hauptstraße beabsichtigte er, nach links einzubiegen. Zeitgleich wollte ein 57-jähriger Grazer die Kreuzung mit seinem Taxi überqueren – es kam zur Kollision.

Ins LKH Graz gebracht

Der 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz ins LKH Graz gebracht. Der 57-Jährige erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.