LOGO 75 Jahre ASVÖ
ASVÖ Steiermark
ASVÖ Steiermark
Sport

ASVÖ Steiermark feiert 75-Jahr-Jubiläum

Am Montag hat sich die Gründung des ASVÖ Steiermark zum 75. Mal gejährt. Was mit elf Vereinen begann, hat sich im Laufe der Jahrzehnte auf derzeit 865 Mitgliedervereine ausgeweitet. Statt einer großen Feier gab es Dankesworte an die zahlreichen Ehrenamtlichen.

Der ASVÖ ist neben der ASKÖ und der Sportunion einer der drei Dachverbände im heimischen Sport. Gründungsmitglieder waren unter anderem der GAK oder auch der TSV Hartberg. Der Trägerverein sehe sich – wie schon vor 75 Jahren – als Sammelbecken für den Sport, sagt Präsident Christian Purrer: „In über 50 Sportarten wird Bewegung angeboten. Nicht nur im Leistungsniveau, sondern auch im Breitensport. Es wird stark getragen von Trainern und Funktionären. Ohne die wäre es gar nicht möglich.“

Die Zahl der Ehrenamtlichen ist im Zuge der CoV-Pandemie zurückgegangen. „Deswegen müssen wir wirklich schauen, dass wir verjüngen, dass wir attraktiv werden“, so Purrer. Denn der Sport verbinde und Vereine würden zu günstigen Konditionen ein Angebot für alle bieten, sagt ASVÖ-Geschäftsführerin Manuela Fally: „Es ist schon eines unserer großen Ziele zu zeigen, dass die Sportvereine für jeden da sind. Das beginnt beim Eltern-Kind-Turnen für Kleine bis hin zu ‚Gemma a Runde‘, wo wirklich für jeden etwas dabei ist.“

Sportstätten hinken hinterher

Eines der schwierigsten Themen im Land sind die Sportstätten. Die Vereine hätten zu wenige Kapazitäten für ihre Aktivitäten, so Purrer: „Da ist Österreich wirklich am Nachhinken. Wir fordern seit vielen Jahrzehnten eine Offensive, um Sportstätten neu zu errichten.“

Neben der sportlichen Komponente leiste der Sport aber auch einen großen Beitrag zur Volksgesundheit und fördere das Miteinander, so Fally: „Der Projektfleckerlteppich, den wir derzeit haben, den müssen wir zu einem großen Ganzen vereinen, weil Sport und Bewegung Querschnittsmaterie sind und so viele Vorteile, von der Wirtschaft angefangen bis hin ins Bildungssystem, bringen.“