Leuchtendes „On air“-Schild
Colourbox
Colourbox
ORF Steiermark

Werner Ranacher

Werner Ranacher wurde bereits in seiner Schulzeit mit dem „Radio-Virus“ infiziert: Da arbeitete er beim „Schüler Radio Studio Mürz“ mit und gestaltete auch schon seine ersten Beiträge für den ORF.

Mittlerweile moderiert er aber nicht nur für Radio Steiermark, wo er auch „über’s Leben redet“ – Werner Ranacher gestaltet auch immer wieder Beiträge für Ö1, und sogar im öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland hat man seine Stimme schon gehört.

Seit kurzem gestaltet Werner Rancher zudem auch für „Steiermark heute“ die Reihe „Lebensfreude“, die vom „Abenteuer Altern“ und dem Umgang damit handelt.

Werner Ranacher
ORF/Schöttl
Werner Ranacher wurde am 28. Dezember 1968 (Sternzeichen: Steinbock) in Mürzzuschlag geboren

Das bin ich!

Ich bin glücklich, wenn… ich zu Hause drei Tage einmal ungestört lesen kann.

Darauf möchte ich nie verzichten: Gut „Nein“ sagen (leider…).
Diese Menschen bewundere ich: So viel Platz gibt es hier nicht.

  • Musik: Mozart.
  • Film: „Der Herr der Ringe“.
  • Buch: „Der Herr der Ringe“.
  • Ort: Mein Garten (wechselt aber mit den Jahreszeiten und den damit verbundenen Stimmungen).
  • Speise: Wiener Schnitzel (wie alle großen Buben, oder?).
  • Getränk: Bier, grüner Tee, Mürzzuschlager Leitungswasser.
  • Farbe: Grün.

Drei Dinge für die Insel: Sonnenöl, Lesestoff, Ruderboot.

Meine größte Stärke: Ich probiere alles aus.
Meine größte Schwäche: Ich werde schnell ungeduldig, wenn etwas nicht klappt.

Was sein muss: die tägliche Schoki-Ration.
Was niemals: Flecksuppe.

Lebensmotto:
Carpe diem!