Kultur spezial - Konzert

Das besondere Programm für besondere Hörer, jeden Sonntagabend auf Radio Steiermark: mit besonderer Musik - von klassisch bis zeitgenössisch.

Klassisches am Sonntagabend

Im Rahmen von „Kultur spezial - Konzert“ bringt Radio Steiermark jeden Sonntag von 20.04 bis 22.00 Uhr (am vierten Sonntag im Monat zwischen 21.00 und 23.00 Uhr) Musik aus den steirischen Konzertsälen - und beschränkt sich dabei nicht auf die Klassik - da darf durchaus auch etwas Avantgardistisches dabei sein.

Ausgabe vom 9. Dezember

Von der Macht der Musik
Zum 60. Geburtstag des „styriarte“-Intendanten Mathis Huber

Musik berührt, bewegt und animiert zu Höchstleistungen. Sei es nun ob Violetta Valery in Giuseppe Verdis „La Traviata“ in den schönsten Tönen Abschied vom Leben nimmt, dampfende Körper in der Großraumdisco zum Wummern tiefer Bässe zu einer Masse verschmelzen oder ein Läufer sich mittels mp3-Player auf den Flügeln des Gesanges ins Ziel tragen lässt. Musik erzeugt Emotionen und bestimmt auf unterschiedlichster Weise unser Dasein. Es gibt wohl nur wenige Dinge, die uns auf so einfache Art glücklich machen können, die derart präsent sind und einen so großen Einfluss auf unser Leben haben, wie Musik.

Einer der sich tagtäglich mit der Macht der Musik auseinander setzt, ist Mathis Huber, der Intendant der „styriarte“, den für Nikolaus Harnoncourt gegründeten steirischen Festspielen. „Nikolaus Harnoncourt beschäftigte sich zeit seines Lebens mit der Frage, ob Musik die Fähigkeit hat, das Denken und Handeln von Menschen zu beeinflussen. Ein Thema, das auch mich stetig umweht“ sagt Mathis Huber, der am 12. November seinen 60. Geburtstag gefeiert hat.

Der gebürtige Grazer Kulturmanager zeichnet nicht nur für die „styriarte“ künstlerisch verantwortlich, sondern auch für das Große Orchester Graz „recreation“. In der heutigen Ausgabe von „Kultur spezial – Konzert“ macht sich Mathis Huber Gedanken über die Macht der Musik. Dabei erklingen Aufnahmen von „styriarte“-Konzerten aus den vergangenen Jahren.

Geige

Colourbox

„Kultur Spezial - Konzert“ zum Nachhören

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben - kein Problem: „Kultur spezial - Konzert" gibt es auch zum Nachhören.

Die Sendung vom 9. Dezember zum Nachhören

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.

Links: