Saxophon, Noten
Colourbox
Colourbox
Radio Steiermark

„Jazz at its best“

„Jazz at its best“ betreut die überaus vielfältige und rege heimische Jazzszene – von Bands und Projekten bis zu den Aktivitäten der Jazzabteilung der Grazer Kunstuni.

Jeden Montag von 22.00 bis 23.00 Uhr stellt Radio Steiermark die Programme der steirischen Jazzclubs und -veranstalter vor, präsentiert die neuesten CDs und Konzertprogramme, porträtiert Musiker und Bands, sendet Mitschnitte von Konzerten der heimischen und internationalen Szene und durchstöbert auch immer wieder das Archiv nach Konzert-Raritäten.

Ausgabe vom 16. Dezember

Für das Grazer Jazzinstitut war es eine ganz große Ehre: US-Gitarrenstar Robben Ford verbrachte im Frühjahr 2018 einige Tage als Gastprofessor in der Steiermark. Beim abschließenden gemeinsamen Konzert mit dem KUG Jazzorchester stellte der musikalische Nachwuchs sein Können unter Beweis, und Robben Ford begeisterte das Grazer Publikum mit sattem Gitarrensound und Bluesstimme. „Jazz at its best“ gratuliert dem US-Star zu seinem 68. Geburtstag.

Ausgabe vom 9. Dezember

Lizz Wright ist eine musikalische Grenzgängerin. Mit Gospelmusik aufgewachsen, hat sich die US-amerikanische Sängerin nun ganz dem Soul, Blues und Jazz hingegeben. Dass sie dennoch nicht auf ihre afroamerikanischen und kirchlichen Wurzeln vergisst, hört man in ihren Kompositionen und Interpretationen. Gemeinsam mit ihrer Band war die 39-jährige Vokalistin vor wenigen Wochen im Weizer Kunsthaus zu Gast – „Jazz at it’s best“ blickt zurück auf das gleichsam kraft- wie auch gefühlvolle Konzert.

„Jazz at its best“ zum Nachhören

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben – kein Problem: Die Radiothek bietet die Möglichkeit, „Jazz at its best“ sieben Tage lang nachzuhören – so auch die Ausgabe vom 9. Dezember.