Saxophon, Noten
Colourbox
Colourbox
Radio Steiermark

„Jazz at its best“

„Jazz at its best“ betreut die überaus vielfältige und rege heimische Jazzszene – von Bands und Projekten bis zu den Aktivitäten der Jazzabteilung der Grazer Kunstuni.

Jeden Montag von 22.00 bis 23.00 Uhr stellt Radio Steiermark die Programme der steirischen Jazzclubs und -veranstalter vor, präsentiert die neuesten CDs und Konzertprogramme, porträtiert Musiker und Bands, sendet Mitschnitte von Konzerten der heimischen und internationalen Szene und durchstöbert auch immer wieder das Archiv nach Konzert-Raritäten.

Ausgabe vom 17. Jänner

Er ist der Meister der tiefen Töne und prägte sowohl die heimische als auch die internationale Jazzszene: Wayne Darling. Der amerikanische Kontrabassist wurde 1983 Professor am Grazer Jazzinstitut, wo er 2013 emeritierte. Sein Abschiedskonzert spielte er mit den Professorenkollegen Howard Curtis am Schlagzeug und Olaf Polziehn am Klavier – „Jazz at its best“ blickt auf das Konzert im Grazer MUMUTH zurück.

„Jazz at its best“ zum Nachhören

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben – kein Problem: Die Radiothek bietet die Möglichkeit, „Jazz at its best“ nachzuhören – so auch die Ausgabe vom 17. Jänner:

Abruf sieben Tage lang möglich

Allerdings darf der ORF laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen, und davon ist auch das Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten um Verständnis.