„Cafe Kabarett“

Feinste Kleinkunst serviert Radio Steiermark an jedem vierten Sonntag im Monat im „Cafe Kabarett“.

Österreich hat eine florierende Kabarettszene - mit „Café Kabarett“ trägt dem Radio Steiermark an jedem vierten Sonntag im Monat von 22.00 bis 23.00 Uhr Rechnung.

Kabarett-Bühne

Pixabay

Serviert wird ein aktuelles Kabarettprogramm: Es gibt Ausschnitte, und natürlich kommen auch die Macher ausführlich zu Wort - sie beleuchten die Entstehung, Inhalte und Themen ihrer Programme aus ganz persönlicher Sicht.

24. Februar: Joesi Prokopetz

„Der einsame Prozess des Schreibens ist mir eine Qual“, sagt Autor, Humorist, Schauspieler und Intendant Joesi Prokopetz. Anfang Februar präsentierte der Meister des Wiener Schmähs in Lieboch sein neues Programm mit dem Titel „Gürteltiere brauchen keine Hosenträger“ - es stellt darin die interessanten Sinnfragen eines alternden Satirikers ins Scheinwerferlicht.

Joesi Prokopetz

ORF

Joesi Prokopetz

Im „Cafe Kabarett“ erzählt Joesi Prokopetz mehr über seine philosophische Kunst und sein Leben als Anti-Kabarettist und lieblicher Ehemann.

„Cafe Kabarett“ zum Nachhören

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben - kein Problem: „Cafe Kabarett“ gibt es auch zum Nachhören.

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.

Links: