Nightrace in Schladming
APA/ERWIN SCHERIAU
APA/ERWIN SCHERIAU
ORF Steiermark

Die Nachtrennen von Schladming im ORF

Beim Nightrace und beim darauffolgenden Nacht-Riesentorlauf am Dienstag und Mittwoch verwandelt sich Schladming in einen Hexenkessel. Der ORF Steiermark berichtet ausführlich rund um die beiden Rennen.

Schon zum bereits 26. Nightrace am Dienstag werden zehntausende Zuseherinnen und Zuseher in Schladming erwartet, und tags darauf findet auf der Planai erstmals auch ein alpiner Herren-Weltcup-Riesentorlauf unter Flutlicht statt.

Der ORF Steiermark widmet sich mit einem ausführlichen trimedialen Programmangebot den beiden sportlichen Topevents und sorgt für eine umfassende und spannende Vor-, Renn- und Nachberichterstattung.

Sonntag, 22. Jänner:

Zum Auftakt bringt Radio Steiermark am Sonntag, 22. Jänner, einen „Gesprächsstoff spezial“: Zu Gast sind der Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahnen Georg Bliem und der vierfache Nightrace-Sieger Benni Raich. Im Sonntagsgespräch in „Steiermark heute“ kommt dann der OK-Chef des Nachtslaloms und Obmann des Wintersportvereins Schladming, Hansjörg Stocker, zu Wort.

Montag, 23. Jänner:

Florian Prates und Thomas Seidl berichten am Montag aus Schladming über prominente Persönlichkeiten, News von der Weltcupmeile und die Vorbereitungen zum Skirennen; dazu gibt es Tipps für die An- und Abreise. In „Steiermark heute“ wiederum gibt es einen Liveeinstieg von der Startnummernauslosung.

TV-Tipp:

ORF 1 überträgt das Nightrace ab 17.00 Uhr

Dienstag, 24. Jänner:

Der Dienstag steht dann auf Radio Steiermark ganz im Zeichen des traditionellen Nachtslaloms. Nach der Sendung „Nightrace – der Countdown“ von 12.00 bis 14.00 Uhr gibt es von 14.00 bis 22.00 Uhr ein zweiteiliges Nightrace-„Extra“: Der erste Teil – von 14.00 bis 16.00 Uhr – ist ein zweistündiges Special live von der ORF-Steiermark-Bühne in Schladming, und der zweite Teil von 16.00 bis 22.00 Uhr steht dann ganz im Zeichen des Rennens selbst.

Jubelnde Skifans
ORF

TV-Tipp:

ORF 1 überträgt den Nacht-Riesentorlauf ab 17.20 Uhr

Mittwoch, 25. Jänner:

Auch am Mittwoch setzt der ORF Steiermark seine Schwerpunkt-Berichterstattung zu den Weltcuprennen in Schladming fort. Radio Steiermark bringt zunächst eine Nachlese zum 26. Nightrace und informiert dann über die finalen Vorbereitungen zum ersten Nacht-Riesentorlauf – zu diesem stehen dann von 17.00 bis 19.00 Uhr und von 21.00 bis 22.00 Uhr weitere „Extra“-Sendungen auf dem Programm.

Einen Live-Beitrag von der Planai gibt es auch wieder in „Steiermark heute“ – mit aktuellen News und dem Zwischenstand beim Riesentorlauf der Herren.

Donnerstag, 26. Jänner:

Am Donnerstag heißt es schließlich: Das waren die Herren-Weltcuprennen auf der Planai. Steiermark.ORF.at, „Steiermark heute“ und Radio Steiermark blicken in abschließenden Bilanz-Berichten auf das Nightrace und den Nacht-Riesentorlauf 2023 zurück.

Radio Steiermark sorgt für Live-Stimmung

Aber auch in Schladming selbst sorgt Radio Steiermark für Stimmung – mit der ORF-Steiermark-Bühne direkt in der Schladminger Weltcupmeile, die von Montag bis Mittwoch attraktive Unterhaltung bietet – mit einer Live-Radiosendung, Special Guests und DJ Erich Fuchs.

Skifans auf der Partymeile in Schladming
APA/HERBERT NEUBAUER

Steiermark.ORF.at schließlich begleitet die Radio- und Fernsehberichterstattung und bringt ausführliche Beiträge über die Weltcuprennen in Schladming sowie zahlreiche Fotos und Videos vom Geschehen.