Wald
ORF.at/Christian Öser
ORF.at/Christian Öser
„Steiermark heute“

Steiermark – Land des Waldes

Der Wald ist ein Naturjuwel von unschätzbarem Wert. Die Steiermark gilt ja als das Waldland Österreichs, und so rückt „Steiermark heute“ das grüne Kulturgut in einer eigenen Serie ins Bewusstsein der Steirer.

Der Wald ist Wirtschafts-, Lebens- und Erholungsraum, wirkt als Klimaregulator und schützt vor Naturkatastrophen, liefert erneuerbare Energie und schafft Einkommen.

Wirtschafts-, Lebens-, Erholungsraum

Im waldreichsten Bundesland Österreichs ist der Wald etwas ganz Selbstverständliches, die von Sigrid Maurer gestaltete „Steiermark heute“-Serie – an jedem zweiten Montag – will aber zeigen, wie viel Arbeit, nachhaltige Pflege und Bewirtschaftung dahinter stecken, welch Artenreichtum an (Wild-)Tieren und Pflanzen der Wald beherbergt und wie viele unterschiedlichste „Früchte“ er dem Menschen schenkt.

27. Oktober: Holz-Infopoints

Im „Erlebnisraum Murau“ erregen neun außergewöhnliche Holzpavillons die Aufmerksamkeit. Sie wurden von der Tourismusregion Murau als sichtbares Zeichen aufgestellt, um Besucher zu informieren.

Keine Folge mehr versäumen!

Wenn Sie eine Folge versäumt haben, dann können Sie das ganz einfach nachholen: Die aktuelle Episode steht Ihnen on demand eine Woche lang zum Nachsehen zur Verfügung.

Abruf sieben Tage lang möglich

Allerdings darf der ORF laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen – davon ist auch das On demand-Angebot von „Steiermark heute“ betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.