Lederhose
Pixabay
Pixabay
ORF Steiermark

Volkskultur ganz unverfälscht

Von überlieferter Volksmusik über Blasmusik bis hin zu volkstümlicher Oberkrainermusik: Wer echtes und unverfälschtes Brauchtum hören und sehen will, ist beim ORF Steiermark gut bedient.

Radio Steiermark bietet jede Woche von Montag bis Freitag von 20.00 bis 22.00 Uhr und an jedem Sonn- oder Feiertag von 6.00 bis 7.00 Uhr sowie von 11.00 bis 12.00 Uhr ein umfangreiches Angebot für alle Freunde der echten Volksmusik, aber auch für Anhänger der Blas-, der Chor- und der Oberkrainermusik.

Volkskultur auf Bestellung

Kleingruppen, Chorgesang, Raritäten und neue Volksmusik – Radio Steiermark fühlt sich aber nicht nur dem unverfälschten Brauchtum, sondern natürlich auch seinen Hörern verpflichtet und erfüllt gerne Ihre Volksmusikwünsche – und das gleich mehrmals die Woche.

Volkskultur zum Nachhören

Vom „Zauber der Blasmusik“ bis zur Musikantenstund, von „Chorissimo“ bis zu „Unser Steirerland“: Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben, ist das kein Problem: Zahlreiche Volkskultur-Sendungen können Sie auch nachhören.

Volkskultur ganz persönlich

Von Karl Lenz bis Sepp Loibner, von Paul Reicher bis Ernst Zwanzleitner, von Daniel Neuhauser bis Franz Putz: Sie sind die Gesichter und Stimmen der Volkskultur auf Radio Steiermark. Lernen Sie sie etwas näher kennen!

Volkskultur mit Sepp Forcher

Schließlich begibt sich Sepp Forcher vier Mal im Jahr für „Klingendes Österreich“ auf Wanderschaft quer durch Österreich. Brauchtum und Landschaft, unverfälschte Volksmusik und traditionelle Instrumente sind die Zutaten der Volkskultur mit Sepp Forcher.