Die Hör- und Seebühne des ORF Steiermark
ORF
ORF
Kultur

Literatur zwischen Schilf und Seerosen

Die Hör- und Seebühne am Floß des Funkhausteiches in Graz ist seit über 30 Jahren Treffpunkt für Literaturinteressierte und Musikfans. Auch heuer lesen wieder hochkarätige AutorInnen aus ihren Werken, begleitet von exzellenten MusikerInnen.

Die Hör- und Seebühne im Park des ORF-Landesstudios in Graz ist seit über 30 Jahren Plattform herausragender heimischer Literatur und Musik.

Stimmungsvolle Abende garantiert

Bei freiem Eintritt gibt es auch heuer wieder an jedem Donnerstag im Juli und im August ab 20.00 Uhr Literatur und Musik zwischen Schilf und Seerosen – das Programm garantiert stimmungsvolle Abende:

Olga Flor, Julia Fliesser, The Tiptoes
Lisa Rastl/Julia Fliesser/Marija-M. Kanizaj
Olga Flor, Julia Fliesser sowie „The Tiptoes"8. Juli
Silvia Stecher, Jana Radičević, Katrin Hammerschmidt
Silvia Stecher/Jorj Konstantinov/Stefan Dokoupil
Silvia Stecher, Jana Radičević sowie Katrin Hammerschmidt15. Juli
Petra Ganglbauer, Barbara Rieger, Laura Winkler
Marko Lipus/Alain Barbero/Lena Mucha
Petra Ganglbauer, Barbara Rieger sowie Laura Winkler22. Juli
Christian Leitner, Christoph Szalay, East Styrian Ritm Sektschn
Peter Ch. H. Stachl/Tomaž Druml/Lukas Meißl
C. Leitner, C. Szalay sowie die „East Styrian Ritm Sektschn"29. Juli
Ferdinand Schmalz, Günter Eichberger, Achim Kirchmair Trio
Apollonia Theresa Bitzan/Oswald Schechtner/Helmut Rabel
F. Schmalz, G. Eichberger sowie das Achim Kirchmair Trio5. August
Barbara Frischmuth, Bodo Hell, Franz Schmuck/Seydou Traoré
Monika Löff/amourfou/Gabriel Froihofer
B. Frischmuth, B. Hell sowie F. Schmuck/S. Traoré12. August
D. Karahasan, Katerina Cerna, Shuffle Truffle
Jürgen Bauer, Katerina Cerna, Lucius Horner
Dževad Karahasan, Kateřina Černá sowie „Shuffle Truffle"19. August
Gabriele Kögl, Sarah Kuratle, Facelift
Paul Feuersänger/Picus / Sarah Kratle / Nicole Elocin-Huber
Gabriele Kögl, Sarah Kuratle sowie „Facelift"26. August

Die Hör- und Seebühne findet heuer bei schönem Wetter traditionell mit Publikum im Grazer ORF-Park als Open-Air-Event statt – seien Sie unser Gast und verbringen Sie einen wunderschönen Abend am Funkhausteich!

Es gelten dabei die aktuellen Covid-19-Regelungen: Der Einlass erfolgt auf Basis der 3-G-Regel und der Kontaktdatenerhebung. Sehr gerne können Sie das Kontaktdaten-Formular auch vorab ausdrucken, ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen; selbstverständlich ist die Registrierung aber auch vor Ort unkompliziert möglich.

Am Funkhausteich und als Livestream

Aufgrund der aktuellen Situation sind derzeit keine Publikumsveranstaltungen im Landesstudio Steiermark möglich. Wir bitten um Verständnis, dass daher bei (prognostiziertem) Schlechtwetter der betreffende Hör- und Seebühne-Abend ohne BesucherInnen im Landesstudio durchgeführt wird. Sie können aber auch in diesem Fall live mit dabei sein: Die Hör- und Seebühne gibt es auch heuer wieder als Livestream.

Wir informieren Sie jeden Donnerstagnachmittag hier im Internet und auf Radio Steiermark, ob die jeweilige Veranstaltung wetterbedingt mit oder ohne Publikum stattfinden wird.

Die Hör- und Seebühne zum Nachhören

Und sollten Sie eine Lesung versäumt haben – kein Problem: Radio Steiermark bringt den gesamten Sommer über an jedem Sonntag ab 22.00 Uhr einen Mitschnitt der jeweils vorangegangenen Lesung – und diesen können Sie dann anschließend hier nachhören.

Abruf sieben Tage lang möglich

Allerdings darf der ORF laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen – davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.