Lehrlingsmangel
ORF
ORF
Radio Steiermark

Zukunft Lehre

In Zeiten des Fachkräftemangels ist die richtige Lehre das ideale Sprungbrett. In einem großen Programmschwerpunkt widmet sich Radio Steiermark der „Zukunft Lehre“, gibt dabei alle wichtigen Informationen und zeigt Möglichkeiten auf.

Viele junge Menschen sind derzeit auf der Suche nach einer Lehrstelle, gleichzeitig suchen viele Unternehmen neue Lehrlinge. Im Rahmen der Initiative „Zukunft Lehre“ – zu hören von 14. bis 25. Juni, werktags, zwischen 9.00 und 19.00 Uhr auf Radio Steiermark – besuchen Johann Puntigam und Mario Fellner viele Betriebe in der Steiermark, die Lehrlinge ausbilden; sie sprechen dabei mit zahlreichen Lehrlingen und Ausbildnern und geben so vielseitige Einblicke in die unterschiedlichsten Berufssparten.

Von der Rauchfangkehrerin bis zum Floristen

So erzählen etwa eine Rauchfangkehrerin, ein Florist, ein Fußpfleger, ein Elektrotechniker oder auch eine Kfz-Technikerin über ihre Ausbildungen, Erfahrungen, Erwartungen und die Besonderheiten ihres Berufs.

Im Zentrum der Radio Steiermark-Initiative stehen aber auch Zukunftsthemen wie die fortschreitende Digitalisierung und damit verbundene Veränderungen von Ausbildung, Aufgaben und Arbeitsweisen. Experten-Interviews sowie umfassende Informationen über die Vielfalt an technisch-kaufmännischen, kreativen oder handwerklichen Lehrstellen ergänzen den Programmschwerpunkt, und es gibt Informationen über Lehre mit Matura und Lehre für Maturanten und andere Quereinsteiger.