Gnocchi von Christoph Widakowich

Jung, urban, trendy will das „Streets“ in Graz sein - mit Gerichten berühmter Köche und bekannter Speisen aus der ganzen Welt. Haubenkoch Christoph Widakowich bereitet Gnocchi mit Trüffelsoße zu.

Die Zutaten:

  • für die Gnocchi:
  • 500 g Kartoffel (mehlig)
  • 150 g Mehl
  • 30 g Grieß
  • 1-2 Eidotter
  • Salz
  • Muskatnuss

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“,
8.11.2018

Die Zubereitung:

Den Erdäpfelteig aus gekochten mehligen Kartoffeln, Mehl, Grieß, Eidotter und Salz zubereiten, portionieren, kleine Kugeln formen, die über die Zinken der Gabel abgerollt werden. Die Gnocchi kommen in kochende, gesalzene Wasser und sollten einige Minuten ziehen.

Für die Trüffelsoße Schalotten anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und Creme fraiche einrühren. Petersilie einstreuen und dann ordentlich Trüffel hineinreiben, ein wenig Kochwasser dazugeben und die Gnocchi in der Soße schwenken. Anrichten und vor dem Servieren noch einmal mit Trüffel überhobeln.