Männer bei Marihuanaernte festgenommen

Zwei Männer wurden am Montag in Neulassing (Bezirk Liezen) von der Polizei bei der Marihuanaernte überrascht und festgenommen. Die beiden Männer hatten 25 Stück Cannabistecklinge im Selzthaler Moor gepflanzt.

Auf die Spur kamen die Beamten den beiden Männern nach einem anonymen Hinweis. Als die Beschuldigten – 26 und 30 Jahre alt – am Montagnachmittag die inzwischen in Vollblüte stehenden Hanfstauden ernten wollten, wurden sie bereits von der Polizei erwartet und festgenommen.

Hanfpflanze

Polizei

Hanfpflanze

Stecklinge in Graz gekauft

Die 25 Stecklinge hatten sie in Graz gekauft. Drei Kilogramm Marihuana hätten sich erzeugen lassen, so die Polizei. Einen Teil davon wollten die Männer selbst konsumieren, den anderen Teil weiterverkaufen. Beide wurden nach den Einvernahmen wegen Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz in die Justizanstalt Leoben überstellt.