Mann zwischen Traktor und Mauer eingeklemmt

Am Mittwoch ist in Kobenz im Bezirk Murtal ein 73-Jähriger mit seinem Traktor gegen eine Hausmauer geprallt. Der Lenker wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht werden.

Der Pensionist war auf der L518, der Murtal Begleitstraße, von Knittelfeld in Richtung St. Marein unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abkam: Der mit Heuballen beladene Traktor prallte gegen eine Hausmauer, der Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und zwischen Hausmauer und Fahrerkabine eingeklemmt.

Traktor prallte gegen Hausmaue, Kobenz, Murtal
Thomas Zeiler
Traktor prallte gegen Hausmaue, Kobenz, Murtal
Thomas Zeiler

Wenige Minuten nach der Alarmierung waren die Einsatzkräfte vor Ort und begannen mit der Rettung des eingeklemmten Fahrers. Um den 73-Jährigen zu befreien, mussten Traktor und Anhänger vor dem Wegrollen gesichert werden, sagte Eisatzleiter Oberbrandinspektor Georg Mayer von der Feuerwehr Kobenz.

Traktor prallte gegen Hausmaue, Kobenz, Murtal
Thomas Zeiler

Der Obersteirer wurde schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz gebracht werden. Wegen der Hubschrauberlandung und der nötigen Reinigung war die L518 eineinhalb Stunden lang gesperrt.

Werbung X